Pressfleisch - woraus besteht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So ähnlich, es werden hier keine Fleischfilets benutzt die am Stück herausgeshcnitten werden, sondern es wird das Fleisch verwendet aus dem man kein Filet mehr herausschneiden kann weil es zu klein ist. Dieses Fleisch ist zwar frisch, jedoch kann es vorkommen das sie die Konsistenz nutzen um Fleisch reinzupanschen das sie sonst nichtmehr loswerden würden. Das Fleisch wird zerheckselt und in Form gepresst, danach kommt meist eine Panade drumherum. Du erkennst es weil es keine richtige Faserung mehr hat wie normales Fleisch. Auserdem musst du immer daran denken das nicht jedes Schwein einen runden hintern hat dem man genau 100 gramm in exakter rundung ausschneiden kann ;) Dh wenn jedes Schnitzel gleich aussieht ist das auch schonmal ein starkes zeichen für Pressfleisch. Das selbe gilt übrigends auch für billige Fischstäbchen, achte hier darauf das auf der Packung steht " aus Fischfilet" .Gerade bei Fisch wird nämlich gerne alles mögliche reingepanscht. Auserdem sieht man ja leider nicht gleich was unter der Panade steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du unter Fleischabfall verstehst. Abfall ja, weil man es nicht für ein Filet verwenden kann. Aber nicht in dem Sinne, dass es vergammelt ist.

Manche Fleisch-/Wurststücke sind zu klein, haben zu viele Sehnen o.ä., dann werden sie zusammengeworfen und macht daraus das sog. Pressfleisch. Du erkennst es daran, dass das Fleisch keine Struktur hat. Bei Fischstäbchen sollte man z.B. einzelne Streifen erkennen.

Ich bin geteilter Meinung: Gesünder und leckerer ist dsa nicht gepresste Fleisch, aber bevor man den Rest in der Industrie wegwirft, sollte man doch lieber noch was Billiges draus machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind keine Abfälle sonder einfach Fleisch das nicht mehr so schön aussieht um es noch anderweitig zu verarbeiten. Bedenkenlos verzerrbar ist es natürlich dann noch. Nur das es dann halt mit Lebensmittelkleber gemixt wird und dann daraus ein Schinken wird ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weissheit
27.03.2012, 17:12

Oder fertig panierte Schnitzel, Hähnchennuggets o.ä.

0

Pressfleisch sind eigentlich keine Fleischabfälle, es ist das Fleisch, das nahe dem Knochen ist das wird ab gemacht und mit etwas ähnlichem wie Gele gepreßt. Ein Schnitzel ist sicher nicht dabei, das ist viel zu teuer dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo also das Fleisch, was du im Supermarkt kaufst besteht oft aus Fleischabfällen, die wieder mit einigen eigentlich schädlichen Mitteln wieder zusammengefügt werden und dann aussehen wie ein Stück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schreiblehrling
27.03.2012, 14:03

das ist vielleicht bei euch in Deutschland so. Das ihr Fleischabfälle nehmt und "schädliche Mittel" Bei uns in Österreich gibts das so nicht.

0

Was möchtest Du wissen?