Praktikumsmappe: Beschreibung eines Arbeitsablaufs... Wie soll ich anfangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde es schrittweise beschreiben wie es geht...

schritt 1: die üblichen 5....

  • freischalten
  • spannungsfreihet feststellen
  • erden und kurzschließen (entfällt)
  • gegen Widereinschalten sichern
  • benachbarte Teile abschranken und oder abdecken.

dann...

  • kabel abmanteln
  • adern abisolieren
  • aderenden mit klemmen sichern
  • einschalten

als nächstes....

  • ausmessen, was die Phase ist
  • wieder auschalten
  • kommende Ader und abgehende Ader (nach anweisung vom Chef) in den Taster einführen
  • Taster in der Dose waagerecht mit den Krallen oder den Montageschrauben (Bei orangenen hohlwanddosen) befestigen
  • einschalten
  • testen
  • nach erfolgreichem Test rahmen und wippe aufsetzen

wie du den ablauf nun in worte kleidest, ggf. noch den ein oder anderen schritt etwas erklören. z.b. welche werkzeuge verwendet werden. also dosenabmantler (dosenstripper), Duspol (2poliger Spannungsprüfer), seitenschneider usw...

viel spass, Anna

Erklär zuerst den Nutzen und wo es eingesetzt (gebraucht) wird. Danach was man dazu benötigt, wie man Ihn einbaut und was man nicht dabei vergessen sollte.

Fang an wie dein Tag auf der Arbiet anfängt und wie er Aufhört und du nimmst den Tag wo du diesen Taster installiertst.

Was möchtest Du wissen?