Praktikum Sparkasse: Warum bin ich geeignet?

3 Antworten

Das Anschreiben ist die Bewerbung an sich, dann kommen noch Anlagen wie Lebenslauf, Auszeichnungen, Zeugnis, etc. dazu ;)

Und zu dem "warum ich geeignet bin" -vielleicht eine der folgenden Formulierungen verwenden: "Interesse an wirtschaftlichen Themengebieten", "Interesse am Kundenkontakt", "Erfahrungen im Kundenkontakt", "Kommunikationsfähig", "Interesse die Bedürfnisse des Kunden zu erfassen und erfüllen", "Verständnis für komplexe Zusammenhänge", "Mathematisches Verständnis", "Hohe Lernbereitschaft", etc...

Viel Erfolg und Glück wünsche ich! :)

Hallo Polypol,

schau mal hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Die Fragen die Du beantworten sollst wird auch oft in Vorstellungsgesprächen gestellt. Da heißt es dann "Warum sollten wir uns für Sie entscheiden?" Auf diese Frage muss man vorbereitet sein. Eine mögliche Antwort ist für eine Bank wäre :

Ich suche eine Aufgabe mit viel Kundenkontakt und der Möglichkeit der Beratungen. Da ich offen auf Menschen zugehe und aus meiner Sicht ausgesprochen teamfähig arbeite, kann ich die Mitarbeiter Ihrer Geschäftsstelle sicherlich positiv unterstützen.

VIEL ERFOLG

Wirtschaftspraktikum - Probleme beim Bewerbungsanschreiben

Liebe Community,

ich bewerbe mich im Rahmen eines Wirtschaftspraktikums bei der Sparkasse und anderen Unternehmen, wie dem Finanzamt und unserer Hafengesellschaft. Jedoch gehe ich in das naturwissenschaftliche Oberstufenprofil und habe keinerlei Qualifikationen, die für ein solches Praktikum nützlich sein könnten. Ich verstehe mich eher auf den Bereich Biologie, Chemie und Physik (weshalb ich später auch Medizin studieren möchte). Ich habe zwar grundlegende Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint, aber das war's auch schon. Hinzu kommt, dass ich in Mathe und Wirtschaftsunterricht meine schlechtesten Noten habe, was bei der Bewerbung für ein ** Wirtschafts*praktikum nicht unbedingt positiv auffällt. Deshalb weiß ich in den Anschreiben nicht so recht, wie ich auf die Frage: "beschreiben Sie, warum Sie für das gewünschte Praktikum geeignet sind. Warum wollen Sie gerade bei uns ein Praktikum machen?*" antworten könnte.

Meine Frage lautet daher: Wie könnte ich mich trotz des genannten Problems gut "verkaufen"?

Da dieses Praktikum für die Zulassung in die Abiturprüfung Grundvorraussetzung ist, würde ich mich riesig über konstruktive Antworten freuen :-)

Mit freundlichen Grüßen

Der Wolf

...zur Frage

Ist dieses Anschreiben ( Bewerbung) so richtig?

Sehr geehrte Frau Walz,

Hiermit Bewerbe ich mich um ein BORS-Praktikumsplatz als Bankkaufmann vom 07.02.-11.02.2011.

Zurzeit gehe ich in die 9. Klasse der ............-Realschule.

Ich zähle eigenständiges Arbeiten, aber auch die Tätigkeit im Team,Office-Kenntnisse und Interesse an der Mathematik zu meinen stärken.

Mich reizt an dem Beruf Bankkaufmann besonders die intensive zusammenarbeit mit dem kunden und das eröffnen und Verwaltung von Konten

Durch einem ihren Mitarbeitern: Herr Funk, habe ich mich über den Beruf Bankkaufmann informiert. Und am 20.11.2010 habe ich mich auch bei ihrem stand beim Berufsinformationstag informiert, der in der ............-Realschule stattfand. Diese Informationen haben meinen reiz an diesen Beruf ausgelöst.

Über eine Einladung zum Persönlichem Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß ...............................................

die fragen zum anschreiben waren: Bitte stellen Sie sich kurz vor und beschreiben Sie, warum Sie für das gewünschte Praktikum geeignet sind. Warum wollen Sie gerade bei uns ein Praktikum machen? Was gefällt Ihnen an dem gewünschten Praktikum besonders gut? Handelt es sich um ein freiwilliges oder um ein Pflichtpraktikum?

...zur Frage

Praktikum ablehnen.Doch wie?

Hey, ich habe mich im kaufmännischen Bereich (Sparkasse) und im gewerblichen Bereich (Reitz) beworben. Doch ich möchte bei der Sparkasse das Praktikum machen. Wie kann ich denen das sagen, dass ich eine andere Stelle gefunden habe. Ich habe mich im gewerblichen Betrieb beworben, weil ich nicht wusste, ob ich bei der Sparkasse angenommen werde. Nur zur Sicherheit, weil hätten sie mich abgelehnt, dann kann ich wieder eine Bewerbung schreiben und dann warten bis sie mir zurückschreiben:D Gruß Lukas ;)

...zur Frage

Praktikum bei der Sparkasse, Vorstellungsgespräch

Hallo, ich habe mich vor kurzem für ein 2 wöchiges Schülerpraktikum bei der Sparkasse beworben nun hätte ich vorab ein paar Fragen, wäre nett wenn man mir die alle beantworten könnte, am besten von jemanden mit Erfahrung bei sowas. :-)

Also als erstes muss ich sagen, dass ich bereits eine E-Mail bekommen habe, in der steht das die mit mir sprechen wollen über das Praktikum. Das ist jetzt 1 Tag (am 21.April) her, aber ich habe die E-Mail erst heute (22.April) gelesen. Da ich heute länger Schule hatte als die Öffnungszeiten, kann ich da nicht mehr Anrufen und will das dann morgen (23. April) machen. Ist das eher schlecht oder ist das relativ egal oder wie wirkt das? Weil zu einem früheren Zeitpunkt war es mir einfach nicht möglich.

Dann meine 2. Frage wäre, wenn ich dort zu einem „Vorstellungsgespräch“ hingehe, wie sollte ich mich am besten Kleiden? (Mann)

Außerdem frage ich mich als 3., was wird mich in etwa während dieses Gespräches erwarten? Muss ich irgendwelche Aufgaben machen? Fragen die mich Wissensfragen? Oder nur allgemeine Fragen über meine Person?

Mit freundlichen Gruß :)

...zur Frage

Berufsbild Bankkaufmann

Ich habe mich letzte Woche bei der Sparkasse für ein Praktikum als Bankkaufmann beworben und wurde nun zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, wo ich natürlich überzeugend rüberkommen möchte.

Was muss man als Bankkaufmann alles für Eigenschaften mitbringen? Was hat ein Kankkaufmann alles zu erledigen in seinem Beruf?

Es wäre toll wenn das hier jemand wüsste.

Lg, Flo-

...zur Frage

Bankkaufmann Praktikum Bewerbung?

Hallo ihr Lieben :) ich habe eine Bewerbung für ein Praktikum an der Sparkasse geschrieben und wollte euch fragen ob das so in Ordnung ist oder ob man da noch was verbesser kann. Hoffe auf eure Meinungen :)

hier die Bewerbung

Bewerbung um einen Praktikumsplatz vom 12.09.2016 bis zum 25.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um einen Praktikumsplatz als Bankkaufmann. Auf den Beruf des Bankkaufmannes, kam ich durch bekannte und durch eigene Recherchen im Internet speziell auf Berufsportalen. Ich bin 20 Jahre alt und habe bis Anfang dieses Jahres die 11. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums auf der Berufsbildenden Schule Simmern besucht, welche ich jedoch mit der Erkenntnis, dass diese Schulform nichts für mich ist, auf eigenen Willen frühzeitig verlassen habe. Die Wahl für meinen Berufsweg als Bankkaufmann habe ich mir gründlich überlegt und bin auf den Entschluss gekommen, vorher ein Praktikum zu absolvieren um mir einen Einblick auf die Tätigkeiten in diesem Beruf zu verschaffen. Im Bereich Menschenkenntnisse hab ich viel Erfahrung da mich meine Freunde als offen und Herzig beschreiben. Auch habe ich Erfahrungen mit Computern, dem Internet und jeglichen Programmen wie Microsoft Office. Über eine Zusage für ein Praktikum bei Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

Caner Topalak

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?