Praktikum in Deutschland auf einem Reiterhof

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst einmal wäre das Alter interessant und was mit "gute Reiterfahrung" gemeint ist (A, M...?).

Ansonsten würde ich einfach mal empfehlen, die Kleinanzeigen durchzugehen (also in Pferdezeitschriften, im Internet, der Zeitung etc). Oder einfach mal bei den Reiterhöfen anfragen, denn solche Praktikas bzw Ferienjobs bieten eigentlich fast alle Höfe an, die auch Ferienbetrieb haben. Meist muss man da aber dann auch ein Mindestalter haben bzw auch sonst Erfahrung im Umgang mit Kindern etc.

oh das Alter hatte ich ganz vergessen :O wir sind beide 16, ich habe jetzt mit L angefangen :)

Naja das Problem dort ist häufig, dass sie welche suchen, die mindestens 18 sind, oder eben für 6 Monate oder so was in der Art.

Aber trotzdem danke :)

0
@Harrie

Ja, da wird es wahrscheinlich ein wenig schwierig, vor allem wenn eben eine nicht reitet, aber ich würde einfach mal bei den Ferienreithöfen nachfragen, denn die suchen oftmals ein paar Jugendliche die bei geführten Ritten mithelfen, den Kindern so beim Putzen etc zur Hand gehen und auch das Programm ein wenig mitgestalten.

0

Ich kenne einen super Hof in Kassel. Eine Freundin von mir hat dort schon Praktikum gemacht und ich wollte dort auch vllt mein Praktikum machen. Also der Hof ist echt gut! Genialer Unterricht, also den besten den ich bis jetzt hatte und nette Leute, manche Einsteller sind etwas eingebildet aber die meisten sind echt richtig nett und hilfsbereit. Wenn du willst kann ich dir mal einen link schicken ;)

klar, da würde ich mich freuen :)

0

also bei mir in der Nähe ist der Pony Park Padenstedt , kennst du den ? :)

nein noch nicht ;)

haben die eine Internetseite?

0
@Harrie

ja haben die , der Hof ist eigentlich ganz bekannt , die Züchten Hafis ;)

0

Was möchtest Du wissen?