Post zur Niederlande ohne Absender. Möglich? c:

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Niederländer kann ich sagen das ich öfters Post und Päckchen von deutschen Freunden empfänge. Und diese Freunden schicken eigentlich immer ohne Absender. Kein Problem also - alles kommt rechtzeitig und gut an !

Viieelen Dank♥ Gut zu hören cx Weißt du zufällig Porto und so?

0
@KeysToTheBakery

Selbstverständlich weiss ich alles über PORTO. Zufälligerweise heute mal wieder eine Geburtstagskarte nach Deutschland geschickt. In Deinem Fall muss ich eigentlich nur wissen wieviel Dein Brief wiegt !

0
@lefoupedalant

Also ich hab jetzt ein Packset Also wirklich eine Box gekauft. Da ist natürlich so ein Frankierungsdingens dabei. Da Steht sowohl Absender und Empfänger, soll ich jetzt einfach den Absender nicht angeben? Weil wenn man es online frankiert scheint der Absender ein Pflichtfeld zu sein. Oder ist es nur wegen der Rücksendung?

0

Kann man schon. Kommt auch an. Aber wenn die Sendung unzustellbar sein sollte (Empfänger verzogen oder verstorben, Fehler in der Adresse) ist eine direkte Rücksendung natürlich nicht gewährleistet. Das gilt aber nicht nur für die Niederlande, sondern auch für's Inland und für den Rest der Welt.

Wenn genug Porto drauf ist, müsste es klappen. Lass Dir in der Post das Porto draufmachen, damit es auch wirklich stimmt. Aber frag lieber in der Post auch noch wegen dem Absender, vorsichtshalber.

Man kann jede Sendung ohne Absender verschicken. Nur, wenn es nicht zustellbar ist, öffnet die Post die Sendung. Ist dann immer noch kein Absender zu ermitteln, geht das Paket den Weg allem Irdischen. Denn dann geht es auf den Müll.

Niemand ist gezwungen, seinen Absender anzugeben, Der dient lediglich dazu, im Falle einer Unzustellbarkeit zurücksenden zu können. Kommt sicher an!

Was möchtest Du wissen?