Pool selbst bauen (Loch ausgraben, Teichfolie,...) ERFAHRUNGEN?

4 Antworten

du brauchst ueberhaupt keine Pumpe und den Kram, den man dir vekaufen moechte. Loch graben, Stueck alten Teppichboden reinlegen, wegen der Wurzeln und eventuellen Steinen, da drauf die Folie. Reichlich bepflanzen mit 'Sauerstoffpflanzen' und gegen die Algen einen Ballen Gerstenstroh. Am Besten keine Fische aus der Familie der Karpfen, das sind Bodenwuehler. Ab und zu ei paar Haende Kalk ins Wasser, weil Regenwasser sauer ist und Kalk den PH in die Hoehe bringt. Irgendein Nachbar oder Freund hat zu viele Seerosen, der gibt dir sicher welche ab. :-) Oh ja, messen wieviel Folie du brauchst ? Wenn das Loch fertig da ligt, Schnur von der einen SEite bis zur anderen legen und dan messen ! Selbstverstaendlich nicht nur in der Laenge...

Loch graben, den Auswurf als Rand nehmen und Silofolie (weiss) einlegen. Das ist die günstigste Variante. Damit man die Silofolie nicht zertritt, schützt man den Einstieg bzw. Rand generell mit einem Kunstrasen oder baut einen Steg. Ein solcher Pool hält, wenn man ihn halbwegs sorgfältig anlegt und behandelt, mindestens einen Sommer. Er erwärmt sich wegen dem Erdkontakt und der weissen Folie nicht so schnell wie ein Plastikpool mit Schwimmrand u.ä. Ist die Folie undicht, legt man eine zweite Schicht ein. Als Filter kann ein kleiner zweiter Pool (Badewanne, Regentonne) dienen, den man reichlich bepflanzt (z.B. Hornkraut), in den man per Tauchpumpe (Zeitschaltuhr) Wasser aus dem Pool pumpt, das durch einen Schlauch (ansaugen) zurückfließt. Das untere Niveau des Klärpools darf nur etwas tiefer liegen als der obere Füllstand des Schwimmpools. 20 m³ Becken lassen sich so leicht machen.

Habe ich das richtig verstanden: Ich bräuchte für diese Variante keine Chemie, sondern nur eine Regentonne (habe ich) und darin Pflanzen. Dann wird Poolwasser in diese Tonne gepumpt (durch die Tauchpumpe) und fließt automatisch wieder zurück. Oder muss man das selbst machen? Wird das Wasser dabei wirklich sauber?

Danke für die schnellen Antworten! :)

0
@ModeFreak1000

Es ist nicht ganz einfach, einen kleinen Pool auf diese Weise wirklich badetauglich zu halten. Wenn das Klärbecken groß genug ist und man auch sonst auf Sauberkeit achtet, geht es aber. Optimal wäre eine Pumpe, die vom Wasserstand im Klärbecken gesteuert wird. Dann fließt das Wasser von selbst in den Pool zurück (Gefälle vorausgesetzt). Ein schlichter Schlauch, den man nur einmal ansaugen muss, reicht (man kann auch mehrere nehmen, das ist sicherer als ein dicker). Das Hauptproblem sind Mückenlarven. Dagegen hilft am besten eine Abdeckung (Silofolie mit einigen Schlitzen, damit man sie nach Regenfällen abziehen kann). Wenn man den Pool nicht zu groß macht, ist es wahrscheinlich am einfachsten, 1-3 mal im Sommer das Wasser komplett auszutauschen. Hat man einen eigenen Brunnen, ist das auf jeden Fall die beste Lösung.

0

Frage zum Pool?

Hallo, wir besitzen einen Pool, der in den Boden eingelassen ist und aus Beton + Folie besteht. Er ist 5 m lang, 3,5 m breit und 1,2m tief. Eine Treppe führt nach unten. Zwei Düsen sind auf einer Seite im oberen Drittel. Verbunden ist er mit einer Cristall 400 -Pumpe und den ganzen Röhren und so. Jetzt die zwei Fragen: 1. Welche ganzen Mittelchen brauch man? 2. die Pumpe ist kaputt. Ist die zwingend notwendig? Kann man den pool nur mit Chlor etc. sauber halten? Wir haben auch eine Pumpe zum abpumen, also ein Wasser Wechsel wäre möglich! Danke

...zur Frage

wie kann ich ein kleines Loch im Pool flicken?

An einer Stelle in unserem aufstellbaren Pool,ist ein kleines Loch,genau da,wo auch der Anschluß von der Pumpe ist! Wie oder womit kann ich es flicken?

...zur Frage

Intex Quick up pool - Wann Pumpe installieren?

Hallo,

alle Jahre wieder ist es soweit und wir bauen unseren "Easy Set Pool" von Intex auf (457cm x 122cm)

Leider ist uns heuer die Aufbauanleitung abhanden gekommen und wir wissen nicht mehr, ob die Filterpumpe vor oder nach dem Befüllen mit Wasser installiert wird.

Hoffe, ihr könnt uns weiterhlefen!

lg

...zur Frage

Wie finde ich die Löcher im Swimmingpool?

Guten morgen!

Wie Euch wahrscheinlich schon aufgefallen ist, ist der Winter offensichtlich vorbei. Die letzten Tagen waren recht warm. Genau der Richtige Zeitpunkt den Swimmingpool vom letzten Jahr auszukramen und aufzubauen.

Zu meinen Leid musste ich jedoch feststellen, dass der Luftring an Luft verliert. Es entweichen innerhalb 12 - 24 h ca. die Hälfte des Volumens (je nach dem, wieviel Druck drin ist). Mir ist durchaus bekannt, wie man Löcher in einen Fahrradschlauch findet (Wanne, Seifenwasser, usw...). Aber wie zum Geier findet man denn kleinere Löcher bei einen solch großen Luftschlauch???

Das zweite Problem dass ich habe ist, dass dieser Pool nicht nur Luft - sondern auch Wassser verliert. Jedoch nur, wenn dieser voll ist. Wenn der Pool nur zu 3/4 gefüllt ist, scheint er nichts zu verlieren. Ich kann zwar die ungefähre Stelle ausmachen (dort, wo ein Ablassventil eingearbeitet wurde), jedoch kann ich weder Löchter oder undichte Stellen finden. Vielleicht hat da jemand einen Tipp für mich, wie man da am besten Vorgeht.

Auf dem Bild seht ihr das Modell des Pools, der in meinen Garten steht. Ich habe ihn vor ein paar Jahren bei ALDI erworben.

...zur Frage

Meerschweinchen Käfig Eigenbau!

Hallo, möchte morgen einen Eigenbau für meine Meerschweinchen bauen, und wollte nun mal Fragen was ich da beachten muss:

-Welches Holz? -Gehen OSB Platten? -Mit PVC oder Teichfolie auslegen? -Wie viele Etagen? -Plexiglas? -Mit Deckel oder offen lassen?

Danke

...zur Frage

wieviel kostet ein pool im garten 4x4 meter?

wir wollten ein pool im garten bauen er sollte ungefär 4x4 meter groß sein und 1,80 tief. wieviel kostet das ungefär? also der einbau, loch ausheben, arbeiter und der muss dannn ja imer gereinigt werden, wieviel kostet es dann vortlaufend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?