Polizeiserien real?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Polizisten sind schon echt, aber die Handlungen sind frei erfunden, und alle Darsteller außer den Amtsträgern sind Laienschauspieler. Die Handlungsweise ist im Kern der Wahrheit entsprechend, wird aber fürs Privatfernsehen natürlich aufgebauscht & sensationsmäßig hervorgetan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Serien sind sogenannte "Scripted Reality". Sie haben genauso Ungenauigkeiten wie Schauspielserien über die Polizei, aber sie tun so als wäre das echt und live, was nicht stimmt. Auch wenn es teilweise auf wahren Fällen beruht, es wird verzerrt und überdramatisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt, alles ist 1:1 aus dem richtigen, prallen Leben gegriffen und die Personen sind so authentisch wie die Geissens.

Man nennt solche Serien auch Pseudo-Doku-Soaps

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Blaulicht_Report

und es soll tatsächlich Leute geben, die diesen scripted-Reality-Hartz4-Trash für bare Münze nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
03.06.2016, 15:30

ja mich wundert ja das das programm in rtl und sat1 über tag nur sowas ist.

0

Manches ist real, das meiste dürfte in der Realität aber nicht so ablaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gezeigten Vorfälle sind gescripted, aber die Handlungsweise ist real. Also praktisch eine halbe Fake-Doku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja bei Auf Streife werden richtige einsätze nachgestellt. Natürlich werden Namen etc. geändert. Und ja die Polizisten handeln wirklich so wie in den Serien!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?