Polizeikontrolle mit 12 und 14?


14.03.2021, 00:20

Es war 19 Uhr an einer Bahnhaltestelle und in der Nähe gab es Jugendliche die angeblich einen hausfreidensbruch begangen haben in einem verlassenen Gebäude, dort getrunken und gekifft haben. Ein Mädchen hat dort ihre Jacke vergessen und hatte zufällig den gleichen Namen meiner Freundin die darauf aber kontrolliert und angefasst wurde.

Wie spät war es?

Wo wart ihr?

19 uhr an einer bahnhaltestelle

11 Antworten

Und weshalb erfolgte eine Kontrolle - inwieweit wart Ihr "auffällig" ?

Und grundsätzlich können natürlich auch Kinder kontrolliert werden.

nennt man Schleierfahndung.

0

Der Frage fehlt der entscheidende Hinweis, nämlich warum ihr kontrolliert wurdet.

Da das Ganze eine Vorgeschichte haben dürfte, sollte der/die Fragesteller/in sich selbst fragen ob die Polizei das darf. Ein "einfach so" gibt es in der Regel nämlich nicht.

Ja dürfen die. Aber die können ja vorher auch nicht wissen wer ihr seid und wie alt und so...

In der Ergänzung steht ja der grund. In der Nähe haben Jugendliche Mist gebaut und die Polizei hat vermutet das ihr da was mit zu tun hattet. man muss halt zeugen Fragen und leute die sich in der Nähe aufhalten. Das ist so... Wenn ihr nichts getan habt, braucht ihr auch nichts zu befürchten.

Im Polizeigesetz steht wann Personen kontrolliert werden dürfen.

Da steht nicht Personen ab 14.

Also ja, das war rechtlich einwandfrei.

Ja, das dürfen sie, es ist die Polizei.

Was möchtest Du wissen?