Polizei verlangt Attest für 111€?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses Formblatt kostet nicht generell 111€. Die Preise machen die Augenärzte selbst. Es geht günstiger. Du musst dieses Geld nicht ausgeben. Du musst gar kein Geld ausgeben. Aber dann ist deine Bewerbun unvollständig und wird aussortiert Richtung "Ablage Absage".

Wenn man WIRKLICH kein Geld für sowas hat, hilft die Agentur für Arbeit weiter.

Gruß S.

Es wäre mir grundlegend neu, 111Euro für einen Vortest als Anwärter ( in ) für eine Beamtenlaufbahn bei der Polizei ablegen / vorweisen zu müssen.

Grundlegend ist es kostenneutral. DEINE Sehschärfe testet die Behörde absolut kostenfrei im Rahmen des Bewerberverfahrens. Als Brillenträger/ in wirst Du Deine aktuellen Dioptrien ja wohl selber wissen.

Für Anfragen zwecks Bewerbung für die Polizei gehst Du am besten zur nächsten Wache und fragst dort nach.

Das stimmt leider nicht.

Den Bewerbungen sind tatsächlich medizinische Gutachten, Befunde, Berichte, Atteste beizufügen, die auch Geld kosten. Die Gebühren sind dabei frei festsetzbar. Je nach Arbeitsaufwand für den Arzt bestimmt dieser die Höhe selbst. Die Behörde testest absolut kostenfrei ist also absolut Unsinn.

Das Land/der Bund wälzt teure Diagnostik auf den Bewerber ab. Selbst wenn die noch etwas nachfordern, hat der Bewerber es zu liefern. Wie er das bezahlt, ist denen egal. Die Kosten den Auswahlverfahrens sind auch ohne dies hoch genung.

Auch der Tipp mit der nächsten Wache dürfte eher nicht funktionieren. Die meisten Beamten haben mit dem Einstellungsverfahren Null-und-weniger zu tun und kennen sich absolut nicht aus. Größere Direktionen können Einstellungsberater haben, aber sicherlich nicht "jede nächste Wache".

Gruß S.

0

Definitiv vom Augenarzt? Ich dachte immer, heutzutage machen das die Optiker.

Frag lieber noch mal nach, das ist echt viel Geld...

Überlege dir ob du an der "falschen Stelle" sparen willst - es kann dich sonst unter Umständen schon in der allerersten Bewerbungsrunde rauswerfen ...

und wenn einer keine 111€ über hat?

2
@Allesistdoof2

Ich sage das selbst auch nicht gern, aber es kann sein, dass er dann "Pech" gehabt hat und deswegen rausfliegt. Das Leben ist selten fair.

1

Was möchtest Du wissen?