Polizei Fachabi Wirtschaft?

3 Antworten

Für eine Bewerbung im Gehobenen Dienst der Polizei ist - neben einer fehlerfreien Rechtschreibung und Grammatik - eine volle Fachhochschulreife oder ein Abitur nötig.

Ebenso wie das Profil des Abiturs egal ist, ist auch die Richtung einer FOS/BOS egal.

Man kann sich bewerben, wenn man sein Abitur in Kunst und Musik gemacht hat. Ebenso wie mit Naturwissenschaften ... oder Geschichte ...

Eine FHR kann man in Wirtschaft haben, Gesundheit&Soziales, Technik - völlig egal.

Sie achten viel mehr auf das Verhältnis FEHLER:WÖRTER - bei dir eindeutig zu fehlerlastig.

Gruß S.

dies heißt also ich kann mein Fachabi in Wirtschaft und Verwaltung machen und dann zur Polizei gehen?!

0
@bellacullen275

Du kannst dich bewerben, ja. Ob du gehen kannst, entscheidest nicht du ...

Gruß S.

0

meint ich ja danke

0

Natürlich, du brauchst für den gehobenen Dienst die Fachhochschulreife aber Wirtschaft wird dir da nicht viel weiterhelfen!/

Sondern?

In Hessen und Niedersachsen bildet die Polizei bereits am FOS aus. Und siehe da - es ist die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung mit Schwerpunkt Rechtspflege ...

Gruß S.

0
@Sirius66

Klar ist Wirtschaftswissen gesucht ebenso wie neuerdings Spezialwissen in Computertechnik. In der Abteilung zur Wirtschaftskriminalität muss doch jemand Bilanzen und Wirtschaftsverknüpfungen analysieren können.

0

Die Polizei will nur den FHR sehen. Egal in welchem Bereich.

Fachhochschulreife

0

Was möchtest Du wissen?