Pilleneinnahme Ramadan?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau doch mal in die Packungsbeilage deiner Pille. Da steht wie viel später du deine Pille nehmen kannst ohne das der Verhütungsschutz verloren geht. Es sollte eigentlich kein Problem sein die Pille dann nach Sonnenuntergang zu nehmen. Die Pillen die ich kenne kann man bis zu 12h später noch einnehmen.

Lies aber bitte trotzdem speziell für deine Pille nach.

0

Kein Problem - nimm sie diesen Monat einfach immer etwas später, nämlich direkt vor dem Abendessen.

Das wird ja nicht erst um 5 Uhr morgens sein, also bleibst du weiterhin geschützt.

Also kann ich sozusagen die Uhrzeit von meiner pille umstellen zB 22 Uhr und bin geschützt

und nach Ramadan die pille wieder um 17 wie gewohnt einnehmen und bin auch geschützt ..?

0
@Sunnyyyy1

Ja natürlich, gar kein Problem. Das sind ja nur 5 Stunden Zeitunterschied, und du hast bei den meisten Pillen eine Toleranz von 12 Stunden.

Einzige Ausnahme: Wenn du eine Minipille mit Levonorgestrel nimmst. Da darfst du nur 3 Stunden Unterschied haben. Aber wenn das so wäre, dann wüsstest du das.

Lies zur Sicherheit nochmal deine Packungsbeilage.

0

Wie alt bist Du denn bitte, dass Du nicht weißt, dass man sie nicht jeden Tag zur genau selben Zeit nehmen muss? Du darfst sie auch später nehmen:D Welche Ärztin hat Dir die Pille in die Hand gedrückt?

Oh Gott nimm die Pille.. Ist doch albern.. Mein Vater MUSS jeden Tag Medikamente nehmen, aber aus gesundheitlichen Gründen.
Welche Pille nimmst Du?
Nimm sie entweder später, oder nimm sie einfach, oder verhütet anders!

Lg

Wie wärs mit nach Iftar einnehmen? Lol

Ja aber dann stelle ich ja die zeit um meiner Pilleneinnahme 

0

Dann nimm sie doch nach Sonnenuntergang - wo ist das Problem?

Was möchtest Du wissen?