Pille DESIRETT? vergessen/übergeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo katapro

Es ist unverständlich dass man in so einem Fall nicht eine Pille nachnimmt, dann wärst du weiterhin geschützt gewesen.

Bei einem Einnahmefehler kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert.

Ein der ersten Woche muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn die Pille in den vorangegangenen  7 Tagen regelmäßig genommen wurde.

In der dritten Woche die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der nicht wirkenden Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 7 Tage einnehmen bist du wieder vollkommen geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katapro
01.11.2016, 18:19

obwohl ich keine ersatzpille eingenommen habe?

0
Kommentar von milaxk
01.11.2016, 18:21

Weil du eben die Ersatzpille nicht mehr eingenommen hast, bist du nicht mehr geschützt. Das heißt die Pille jetzt 7 Tage durchnehmen und dann bist du wieder geschützt.

Hab dir das Bild dazu getan, für falls wenn dir das nochmal passiert, das du dann weißt was du machen musst. 😊

0
Kommentar von katapro
01.11.2016, 18:23

oke danke, ja dachte nur weil 7 tage ja doch dann relativ kurz ist🙈

0
Kommentar von milaxk
01.11.2016, 18:26

Nene, 7 Tage ist schon richtig! Kein Problem 😊

0

7 Tage und der Schutz ist wieder vollständig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?