Pille vergessen, Pille von Freundin genommen?

5 Antworten

Ich denke, da die Präparate alle ähnlich aufgebaut sind, sollte der Schutz weiterhin bestehen. Gibt es in dem Beipackzettel nicht die Rubrik "wenn sie die Einnahme vergessen haben.." ? 

Stell die Frage aber lieber deinem Frauenarzt als in einem Forum wie diesem.

In der Verpackungsbeilage steht dass man sie bis zu 12 Stunden nachholen kann und wenn es mehr als 12 Stunden sind ist 7tage lang zusätzlich zu verhüten . Das Problem ist aber dass ich ja eine andere Pille von meiner Freundin genommen hab und nach 13stunden dann noch zusätzlich . Weil ich wusste ja nicht ob das funktioniert wenn man eine andere Pille nimmt und jetzt weiß ich halt nicht ob der Schutz noch da ist 

0

Vergleich die Inhaltsstoffe. Wenn die Wirkstoffe gleich waren und selbe Dosis, dann ist dein Schutz noch da. Wenn nicht, dann eher nicht und du solltest zusätzlich verhühten.

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeite in einer Apotheke

Da du uns die Namen der Pillen verheimlichst, kann man auch überhaupt nichts zu sagen.

Hallo,

Welche Pillen nehmt ihr denn?

Wenn die Pille deiner Freundin die selben Wirkstoffe in den selben Dosierungen wie deine Pille hat, dann hast du nichts weiter zu beachten.

Wenn die Pille deiner Freundin nicht die selben Wirkstoffe in den selben Dosierungen wie deine Pille hat, dann gilt die Pille als vergessen.

Was bei einem Einnahmefehler zu tun ist, kannst du dem dritten Abschnitt deiner Packungsbeilage entnehmen. Deiner Frage zufolge befindest du dich in der zweiten oder dritten Einnahmewoche. Wenn du den Einnahmefehler gemäß Packungsbeilage korrigierst, verlierst du den Schutz nicht.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?