Pille 2 mal nachgenommen, noch geschützt?

5 Antworten

Zwischen 2 Pillen darf der zeitliche Abstand von 36 Stunden nicht überschritten werden. Dies war hier nicht der Fall.

Versuche die Pille bitte in Zukunft trotzdem sorgfältiger einzunehmen.

Lg

HelpfulMasked

Hallo mollycupcake

Die 12 Stunden zählt man immer von der Einnahmezeit der letzten wirksamen Pille (24+12), der Zeitabstand zur letzten Pille darf nie größer als 36 Stunden sein. Du hast dadurch also den Schutz nicht verloren.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Eigentlich sollte 20 Uhr zählen, wobei man sich bei unregelmäßiger darauf nicht 100% verlassen kann und somit der Schutz nicht als gegeben anzusehen ist. Gerade die erste Woche verzeiht keine Fehler. Ich würde sagen der Schutz kann jetzt weg sein, auch rückwirkend.

Deine Antwort klingt aber reichlich unsicher. Wieso gibst du sie dann ab?

Ist der Schutz nun weg oder nicht?

Übrigens: Der zeitliche Abstand zwischen 2 Pillen von 36 Stunden darf nicht überschritten werden. Dies ist hier auch nicht der Fall gewesen.

4

Warum sollte der Schutz weg sein? Der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen darf nie größer als 36 Stunden (24+12) sein. Das war er in diesem Fall nicht daher ist der Schutz weiterhin vorhanden

2

Ab 20 es zählt immer die zuletzt genommene Uhrzeit

da du um mehr als 12h überschritten hast (deine normale zeit wäre ja 18h) solltest du sicherheitshalber  zusätzlich verhüten. so steht es zumindest in der packungsbeilage.

(deine normale zeit wäre ja 18h)

Relevant ist der Zeitpunkt der letzten Einnahme. In diesem Fall 20 Uhr. Der zeitliche Abstand zwischen 2 Pillen von 36 Stunden darf nicht überschritten werden.

2
@HelpfulMasked

Da dies hier nicht der Fall war ist eine zusätzliche Verhütung nicht notwendig. Dies kann man ebenfalls der Packungsbeilage entnehmen.

2
@HelpfulMasked

ok wieder was gelernt. ich hätte jetzt zusätzlich verhütet um auf nummer sicher zu gehen.  meine pillenzeit ist schon 20 jahre her da ist das nicht mehr alles präsent.

1

Die Zeit zählt immer von der zuletzt genommen Pille. Sie hat daher den Schutz nicht verloren

1

Was möchtest Du wissen?