Physik: Ohm in Volt und Ampere

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es das berühmte Dreieck

 U

___

R*I

 

Einfach die Formel umstellen, nach dem, was gesucht wird.

Ich hatte mir die Einheiten so gemerkt:#

U=V (UV-Licht)

R=Ohm (Rom)

I=A (IA macht der Esel)

 

Ich hoffe, ich konnte helfen!

 

 

Danke schön für den Stern!

0

garnicht. Man kann auch nicht km in Minuten umrechnen oder EURO in kg.

wenn man Geschwindigkeit oder preis hat schon

0

Einfach durch das Ohmsche Gesetz:

U = R * I

P = U * I

Die Formeln einfach passend umstellen bzw. zusammensetzen.

Mir geht es ja nur  um die Einheiten...Wir hatten bis jetzt nur das Kirchhoffsche Gesetz.

0
@HappyAnni

Das geht genau so:

U = R * I  -> [V] = [Ω} * [A]

Hat man es also mit "ΩA" (Ohmampere) zu tun, dann kann man das durch "V" also Volt ersetzen.

P = U * I -> [W] = [V] * [A]

Voltampere ist damit also das gleiche wie Watt. Hier ist allerdings Vorsciht geboten, denn bei Watt wird sofern nichts anderes angegeben wurde immer die Effektive Leistung gemeint, bei VA also Voltampere spielt die Phasenlage niemals eine Rolle. Daher werden Transformatoren in VA angegeben und nicht in W.

0

Was möchtest Du wissen?