Physik Aufgabe Bewegungen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hast Du wohl beim Rechnen, die Einheiten nicht beachtet und Meter gegen Kilometer gekürzt. Wenn Du das beachtest, stimmt es ;)

Hattest fast recht, aber jetzt ist mir mein Fehler aufgefallen :)

0

Du hast die Geschwindigkeit nicht richtig umgerechnet von (km/h) zu (m/s). Bei 120 km/h sind das mit dem Umrechnungsfaktor 3,6 dann 33,3m/s. [ (120km/h)/3,6 = (33,3 m/s) ]

t= 2(s/v) = 2( 500m / (33,3m/s)) = 30,03s

wie bekomme ich jetzt die Beschleunigung heraus? Formel v/t=a, aber bei mir klappt das nicht.

0

Du hast mit v=12048m/s gerechnet.

Wenn du 120 km/h in m/s umrechnest, haut alles schön hin.

Ich finde jetzt meinen Fehler nicht, also wo ich mit v=12048m/s gerechnet haben soll. Ich bin der Meinung ich habe mit 12000 m/s gerechnet.

0
@Feuermond16

Ich habe gemäß der Formel v=2s/t ein v berechnet. Das sind sicher Rundungsfehler.

0

Beschleunigte Bewegung: s, v bekannt; a, t unbekannt. Wie komme ich zum Ergebnis?

Tag :) Ich hab eine physik aufgabe die ich grad iwi nicht hinbekomme... Es handelt sich um eine beschleunigte Bewegung. Eine Rakete muss innerhalb von einer Strecke eine best. Geschw. erreichen. Wie komme ich zum ergebnis und welche Formeln brauche ich?

Danke :)

s=500m

v=11,2km/s

t=?

a=?

...zur Frage

Ein Kreuz ausrechnen in einem Kreis mit einem Quadrat drinnen?

Die Aufgabenstellung ist es eine Formel herzuleiten um den Umfang und den Flächeninhalt auszurechnen des Matlerkreuzes (Türkis markiert) in der Abhängigkeit der Seitenlänge a des Quadrates. a = 10cm. Ich bin überfordert, da ich nicht mal weiß wo ich anfangen soll und wie überhaupt.
Danke schon mal im voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Hab ich hierbei alles richtig gerechnet?

Sorry für die unsaubere Schrift :)

...zur Frage

Unterschied zwischen t und T?

Was ist in der Physik bei der Schwingung der Unterschied zwischen T (Periodendauer) und t (Zeit) ? Ich komm da einfach nicht drauf..

...zur Frage

Schwere Formel definieren -> F = 1/(2*pi*sqrt(L*C))?

Hallo, F = 1/(2pisqrt(L*C)) Hatte letztens Physik in der Schule und wir bekamen die Aufgabe diese Formel zu definieren... Also müssen wir zu jedem Begriff in der Formel (sqrt, pi...) die Bedeutung erklären... Da ich leider eine sehr unverständliche Frau Proff. habe, habe ich leider nicht mal einen Plan was die Begriffe bedeuten, bzw was man zumbeispiel unter L, C, sqrt und so versteht. Nun wollte ich hier mal Fragen ob mir jemand weiterhelfen kann und mir die Begriffe definieren kann. Hoffe auf eine schnelle Antwort... Danke im Voraus

...zur Frage

Physik Formeln zur Geschwindigkeit

Hallo liebe Community!

Ich habe folgende Frage zu 2 Formeln:

s=1/2g*t^2 1) Was ird damit errechnet? 2) Wie wird sie Hergeleitet

t^2=2s/g 1) was wird damit errechnet 2) wie wird sie hergeleitet?

Ich bedanke mich im vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?