Photoshop Bildgröße ändern ohne verzerren

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst nicht ein gesamtes rechteckiges Bild in quadratische Form bringen, ohne es zu verzerren. Das geht nur, wenn du aus dem rechteckigen Bild einen quadratischen Teil ausschneidest.

Es gibt mehrere Möglichkeiten

DIE EINFACHEVARIANTE:

Du wählst das Freistellungswerkzeug (Shortcut: C) und ziehst dir einfach den gewünschten Bereich, im Normalfall sollten dir dabei die Maße angezeigt werden. Anschließend einfach ENTER drücken und das Bild wird automatisch beschnitten :)

DIE UMSTÄNDLICHE VARIANTE:

Am besten du nimmst dir das Auswahlrechteck-Werkzeug, dass du auch mit "M" auswählen kannst und ziehst bei gedrückter Shift-Taste den gewünschten Bereich auf (Das Shift bewirkt dass das Bild genau quadratisch wird). Anschließend invertierst du einfach die Auswahl mit Shift + cmd + I (MAC) oder Shift + Strg + I (WIN) und löscht anschließend den Bereich. Als letzten Schritt gehst du noch auf "Bild" > "Zuschneiden" und lässt dir die transparenten Pixel entfernen und schon hast du ein komplett quadratisches Bild.

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser etwas ausführlicheren Antwort helfen! :)

Da musst du, wie du schon gesagt hast, einen Auschnitt des Bildes abspeichern. Bei den meisten Programmen heißt diese Funktion "zuschneiden", der Rest erklärt sich von selbst.

erstell doch eine neue quadritsches datei, kopier das alte rein und fertig.... den ausschnitt, kannst du ja nach belieben durch hin- und herschieben selbst bestimmen.

Danke!!!!!!!!!!

0

Geht es auch ohne all die geometrischen Figuren die du haben möchtest? :D Lg

Was möchtest Du wissen?