Philipp Lahm schmeißt hin - Aber warum so früh?

20 Antworten

Wie er selber gesagt hat, muss er sich Fragen ob er - vorallem als Kapitän - bereit dazu ist mit gutem Beispiel voranzugehen und bei jedem Training immer sein bestes zu geben. Das kann er, seiner Aussage nach, noch bis zum Ende dieser Saison, aber nicht mehr bis zur nächsten.

Warum er aber gleich auch ausgeschloßen hat, den Posten des Sportdirektors beim FCB zu übernehmen, ist merkwürdig.

Es war wohl Lahms Wunschjob nach seiner aktiven Fußball-Karriere und Rummenigge wollte ihm den Posten auch geben, aber scheinbar hat Hoeneß sein Veto eingelegt, da der Posten schon intern anderweitig versprochen war und er es Lahm nicht zutraut.

Scheint also ein interner FCB-Vorstands-Machtskampf zu sein und Lahm ist jetzt die beleidigte Leberwurst.

Warum er aber gleich auch ausgeschloßen hat, den Posten des Sportdirektors beim FCB zu übernehmen, ist merkwürdig.

Vielleicht will er erstmal ein Jahr Sabbatical.

2
  1. Philipp Lahm wird in diesem Jahr 34 Jahre alt. Ein Alter, in dem ein Feldspieler im Fußball definitiv aufhören kann. Er hat alles erreicht, was man erreichen kann.
  2. Möglicherweise gibt es andere Gründe, die z.Z. noch nicht an die Öffentlichkeit getragen wurden. Eventl. braucht er auch eine Auszeit.

Die Entscheidung sollte so akzeptiert werden.

Mit 33 Jahren ist er als Fußballprofi ja nicht mehr so jung!

Spitzensport ist für den Körper unheimlich fordernd! Er kann sicher beurteilen, ob er das tägliche Training noch gut verkraftet!

Ich kann auch nachvollziehen, dass man die Profikarriere beendet, solange sie gut läuft! Man soll gehen, wenn es am schönsten ist! ;)

Wird Philipp Lahm wieder für Deutschland oder dem FC Bayern München Tore schießen?

...zur Frage

Komplizierte Fussballfrage zu einer Spielgemeinschaft?

Hallo,

ich erkläre einfach mal den Fall.

Bei uns in der Kreisklasse (Bayern) gibt es zwei Teams, die allen Anschein nach eine Spielgemeinschaft mit ihren zweiten Mannschaften haben. (Eine Klasse tiefer)

Dies ist jedoch nicht ersichtlich, da sich der Name der 2. Mannschaft nicht geändert hat (zB. SG statt FC) und weiterhin nur als 2. Mannschaft des einen Vereins geführt wird.

Aufgefallen ist mir das nur, weil mehrere Spieler für das Team A in der Kreisklasse und für Team B in der A-Klasse gespielt haben.

Als die beiden 1. Mannschaften aufeinander getroffen sind, wurden diese Spieler nicht eingesetzt.

Ist das so legitim?

Kennt sich da jemand aus?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was bedeutet das WLAN mit Schloss?

Wie ihr seht bin ich mit dem WLAN verbunden ( ein Häkchen) dennoch ist da ein Schloß?? Oft schmeißt mich das WLAN wieder raus.. Was is das Problem? Aso und wenn ich mit dem WLAN mal verbunden bin ist das Internet trotzdem super lahm

...zur Frage

Song vor pokalübergabe wm. 2018 Finale?

Hallo, weiß jemand wie der Song hieß vor der Pokalübergabe? Er lief als Philipp lahm noch was besprochen hat

...zur Frage

Zu früh mit dem Fußball aufhören, z.B Phillip Lahm?

Findet ihr auch, dass immer mehr Spieler Ihre Karriere sehr früh beenden im Gegensatz zu früher? Ich meine wie Lukas Podolski mit 31 Jahren hört er auf in der Nationalmannschaft zu kicken, aber fangen nicht da die besten Jahre erst an wie man so schön sagt?

Wie steht ihr zu dem Thema?

...zur Frage

Kritik an Schiedsrichter Felix Zwayer berechtigt, was sagt Ihr?

Gestern beim DFP-Pokalfinale gab es ja enorme Aufregung um Schiri Zwayer. Ich (selber Schiedsrichter) finde, dass dies ein Elfer ist, den man nicht zwangsläufig geben muss. Gerade bei dem Spielverlauf, der Spielzeit.. Viele Leute die kritisieren wissen nicht, wie es ist auf dem Platz zu stehen und du alleine musst eine vielleicht spielentscheidende Situation entscheiden. Das ist nicht leicht. Auch nicht in einer Landesliga oder Bezirksliga. Und hier reden wir vom Pokalfinale.. Wie seht ihr das? Elfer ja oder nein? Kritik berechtigt? Ja oder nein?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?