Pflastersteine mischen...geht das?

4 Antworten

Kommt drauf an, was für Pflastersteine Du Dir so vorstellst.

Manche haben - wenn sie schon gebraucht sind - auch Alterungserscheinungen usw.

Wir haben neulich dasselbe Fabrikat nachbestellt, und schon da sah man einen deutlichen Farbunterschied. Aber mischen ließen die sich ganz gut. Wenn Du ein einziges Fabrikat hast, wirst Du beim Verlegen keine Probleme bekommen. Lediglich ob's farblich gut passt, ist dann die Frage. Wenn die Steine in sich gemustert sind (so wie unsere), ist das aber auch meistens kein Problem.

Hallo,

letztendlich ist es die Frage, wie "schön" es werden soll. Machbar ist so gut wie alles.

achso ich meine die ganz normalen pflastersteine (verbundsteine) geht mir da eher um die kanten, ob die verschiedenen "sammlungen" sich dann zusammen normal verlegen lassen und nicht hinterher riesige fugen oder sowas entstehen :-)

Was möchtest Du wissen?