Pferd wieder an reiten gewöhnen?

8 Antworten

Hi, ein Pferd ist ein Herdentier und man sollte es grundsätzlich nicht allein stehen lassen, das ist Tierquälerei! Wenn dieses Tier jetzt wieder nach einem Jahr an das Reiten gewöhnt werden soll, dann kann das nur durch einen erfahrenen Reiter geschehen. Er sollte das Pferd erst einmal dort herausholen und in einer Reitanlage trainieren, nicht dort im Garten. Ich denke, dass du - auch wenn du sehr gut reiten kannst - dafür nicht unbedingt geeignet bist. Warum halten deine Nachbarn ein Pferd, wenn es nicht artgerecht gehalten werden kann?

vielleicht erstmal ein bisschen spazieren gehen und dann nochmal raufsetzten und so. ansonsten vielleicht jemanden holen, der dir behilflich sein könnte. viel glück =D

mit bodenarbeit.

erlaube bitte eine frage: wie longierst du? ich gehe mal davon aus, wenns keinen sattel gibt, gibts auch keinen kappzaum...

und es würde mich mal interessieren, wie du ohne sattel draufkletterst...

zum vertrauen aufbauen empfehle ich t-touch.

für den rest kannst du dich mal bei vivian theby in das buch "so lernen pferde" einlesen. da erfährst du einiges über konditionierung und psyche von pferden.

leider gibt es keine mir bekannte reitlehre über das reiten ohne sattel. grundsätzlich reitet man nämlich ohne sattel anders und gibt auch die hilfen anders. wenn du ohne sattel leichten sitz reitest, ohne dabei zu klammern, ist es für ein normales pferd nicht schädlich. keinesfalls darfst du mit deinem körper die wirbelsäule des pferdes belasten, sondern du verteilst dein gewicht auf den rippenbögen.

ich denke, die stute dürfte mit einem passenden sattel problemlos reitbar sein. sie dürfte schlicht und ergreifend nie ohne sattel geritten worden sein. mach mit den besitzern einen rb-vertrag und besorg einen passenden sattel. wenn du nicht viel geld ausgeben kannst dafür, such nach einem militärsattel. um das anpassen durch einen guten sattler kommst du aber nicht drum herum. den meisten grosspferden und norwegern passt grösse zwei (schweizer modell). für grosse dartmoor- oder exmoorponies, haflinger im alten typ, schwarzwälder fuchs und schweres warmblut, sowie mitteltypiges kaltblut müsstest du grösse drei rechnen.

wie gesagt: reite mit sattel. das dürfte die stute kennen. fürs reiten ohne sattel brauchst du speziellen unterricht.

Was möchtest Du wissen?