Kann man ein Pferd im Pferdepass umbenennen?

4 Antworten

Zu DM-Zeit waren das 500,-- DM für die Umbenennung, da auch die Erfolge und Zuchtberichte alle umgeschrieben werden müssen.

Mein Kumpel verzichtete seinerzeit darauf und ritt dann als Mann mit einer Stute namens Flicka erfolgreich S-Springen, was immer belacht wurde.

Ich weiß,Pferdenamen können absolut doof sein.Kenne das von meinen.Im Rennsport ist es noch schwieriger.Aber warum denn Umbenennen.Das Pferd interresiert es doch eh nicht.Und was andere sagen,darauf würde ich nichts geben.

das kostet was, ich weiß aber nicht wie viel ....

Was möchtest Du wissen?