Pferd hebt Bein hoch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klingt nach einem antrainierten kunststück. beim putzen werdet ihr euch ja die hufe angesehen haben, nicht dass da was drinsteckte oder gerissen ist und das anheben ein zeichen für schmerzempfinden war und das maulauflegen nur zufällig dazugekommen ist

schmerzen hat sie defintiv nicht ;) stand vollkommen entspannt da...und antrainiert denken wir auch eher nicht, da sie...na ja nicht wirklich eine Bezugsperson oder so hat...na ja...danke trotzdem für die antwort :)

0
@Firlefanz7

kennst du denn die verganenheit des ponys? vielleicht langweilt sich der kleine kerl durch die wenige zuwendung auch so sehr, dass er bzw. sie so seine arbeitsfreudigkeit zum ausdruck bringen wollte. versucht es doch mal, vielleicht mag es ein bissl geistig beschäftigt werden :-)

0
@xxEselchenxx

also früher war das Pony mal eine zeit lang schulpony...davor weiß ich leider nichts genaueres....

0

Hallo

also meiner hebt schon mal das Vorderbein wenn er betteln will. Bei ihm gehts dann einfach darum dass er Aufmerksamkeit bzw. ein Leckerli haben will.

Vielleicht ist es aber wirklich auch ein Trick wie jemand schon geschrieben hab. Ihr könnt ja mal ausprobieren ob sie es wiederholt

:-) ich kenne ein Pferd das beim Putzen das Hinterbein hebt und am Bauch gekrault werden will, macht man es nicht ausgiebig genug (und das ist quasi immer der Fall) dann wird man auch mal in die Richtung geschubst.

Ich würde es als genießen abstempeln :-)

Ich hatte auch mal eine RB, die das Hinterbein seitlich hob, wenn ich ihn putzte, damit ich besser an die Innenseite vom Bein kam. Jonny hat es garantiert genossen, so geputzt u. gekrault zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?