Pferd empfindliche ohren?

5 Antworten

Du reitest mit zu harter Hand, sonst würde er sich der Trense wohl kaum entziehen wollen! Mach ihm die Trense so gemütlich beim Reiten wie möglich. Vor dem reiten musst du dem Pferd zeigen, wenn es ruhig auf den ruck reagiert und nicht panisch den kopf hoch reisst, erst dann wird der druck weggenommen. Und loben nucht vergessen ;) kurzfassung :D lg

Vielleicht ein Pilz oder Milben oder so. Eventuell mal nen Tierarzt drauf schauen lassen?

Ich kannte mal ein Pferd das beim Auftrensen immer gezickt hat, weil es einen Pilz in den Ohren hatte...

aber müsste er dann beim halfter oder putzen nicht auch so zicken machen ?

0
@Soraya971

Naja ein Trense übt beim Anlegen mehr Druck auf die Ohren aus als ein Halfter.

Nimmt deine RB denn das Gebiss an? Falls nicht kann es auch an den Zähnen liegen...

Ich würde echt mal nen Arzt die Ohren und ggf. die Zähne angucken lassen ;)

1
@lucbuc

das gebiss nimmt er ohne probleme an. mit dem druck weiß ich nicht so weil ich hab mal nach gestestet ob ihm da iwas wehtut wenn man auf druck auf die ohren ausübt und da macht er auch kein problem...

0

Wenn das Halfter ihn nicht stört, dann wird's nichts an den Ohren oder dem Genick sein...als meiner damals eine Genickverletzung hatte bekam der Reise vor den Augen bei allem, was sich dem Kopf auch nur im Ansatz näherte...

Mein Tipp ist, dass die Backenstücke zu kurz verschnallt sind (hat da vielleicht jemand dran rumgefummelt?) oder dass tatsächlich die Zähne das Problem sind, wie Wolpertinger es auch schon andeutete.

Ist doch eigentlich auch ganz logisch: da man beim Auftrensen das Gebiss einmal quasi bis zum Anschlag hochziehen muss um mit dem Genickstück über die Ohren zu kommen, kann das allein schon doof genug für ein Pferd sein. Wenn dann die Zähne auch noch schmerzen, oder das so kurz verschnallt ist, dass im Maulwinkel der Druck nicht wieder nachlässt, sobald die Trense drauf ist, dann würd ich mich auch dagegen wehren.

Vielleicht werden beim Auftrensen die Ohren gequetscht weil die Backenstücke zu kurz sind, oder der Platz zwischen Stirnband und Genickriemen nicht genug Platz für seine Öhrchen hat. Sieh da mal nach.

das kann eigentlich nicht sein, die backenstücke sind meiner meinung nach fast ein bisschen zu lang geschnallt. und platz haben die ohren eigentlich genug :/

0

Tipp da eher auf das Gebiss, wann sind die Zähne das letzte mal gemacht worden?

Hast du die Besitzerin informiert?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Hunde Erfahrung

Was möchtest Du wissen?