Per Nachname verkaufen, Wie bekomme ich dann mein Geld? Kapier ich nicht

3 Antworten

also per nachname verkaufen ist wohl schwierig... ich kenne das nicht ... solltest du aber nachnahme gemeint haben .. erklärt das wiki ganz nett..gugsu:

Nachnahme (franz. Remboursement = Weltpostverein-Sprache) beschreibt eine Versand- und Zahlungsart, bei der die Bezahlung einer Ware beim Empfang derselben durch den Empfänger an das ausführende Post- bzw. Logistik-Unternehmen erfolgt.

Der Briefträger nimmt das Geld von dem Käufer in Empfang sobald er das Paket oder Päckchen ausliefert. Vorher bekommt der Käufer die Ware nicht. Anschließend bekommst Du von der Post das Geld.

Die Post überweist dir sechs wochen nach erhalt des Nachnahme betrages dein Geld. Du schickst jemandem Produkt xyz und derjenige bezahlt dann beim briefträger. Der gibt das Geld weiter an die Diensstelle und ,wie gesagt, die überweisen es dir

Was möchtest Du wissen?