Peinliche Party letztes Wochenende...

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mit 16 hab ich auf einem Geb. einer Freundin auch vor allen Gästen den partykeller der Oma vollgebrochen, da ich meine Grenzen nicht kannte. Allerdings haben die leute die da waren mich danach niccht dumm angegrinst oder so. Das einzigste was gewesen ist , ist das sie sich natürlich drüber lustig gemacht haben. Aber iwann steht man da drüber und es wächst gras drüber. Dann unterhaltet ihr euch ein - zwei jahre später drüber nochmal und lacht , was ihr in euren jungen jahren nicht alles miterlebt habt :D

Zu der beichte deines Bruders. Seh ich das genauso das du lieber selbst deinen eltern alles erzählst & es auch wirklich verlustigst das es halb sooo wild war. Und dein Bester freund, ist nicht dein Bester freund wenn er da nicht hinter dir steht und es auch nicht mit humor genommen hätte :)

Nach all dem, was Dir hier passiert ist, würde ich mich keineswegs auch noch von meinem Bruder erpressen lassen. Das Ganze ist jetzt eben passiert und nicht mehr zu ändern. Und so rate ich Dir, Dich dem Elternteil anzuvertrauen, der Deiner Meinung nach das bessere Verständnis für Deine Situation hat. Damit bist Du wenigstens Deinen Bruder los. Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann würde ich ihn auch verpetzen, indem ich erzähle, dass er mich erpressen wollte. Ist sicher nicht schön, ich weiss, doch ich würds tun. Du musst ja nicht genauso rachsüchtig sein wie ich..hihi ;-D. lg Silvie

Was war denn da alles am Wochenende? :D Ach, passiert auch. Bin auch "erst" 18 und Letztes Wochenende war ich auch total zu und konnte nichtmal mehr richtig laufen, geschweigedenn richtig Fox tanzen mit ner Kollegin aus meinem Verein. War übel peinlich. Natürlich wusste ich viel vom Abend nicht mehr und bin am nächsten morgen bei nem Kumpel im Keller aufm Sofa aufgewacht. Du siehst, bist nicht allein *g Fasent halt :)

Eben wie die anderen sagen: sags deinen eltern lieber gleich ^^

Ansonsten hast deine Lektion wohl gelernt.. aber mein gott, sowas ist den meiten schon passiert :)

Mach dir nichts draus und sieh es als eine lehre an

Erzähle es Deinen Eltern, dann ist es raus und Dein Gewissen ist leichter. Und Deinen komischen Bruder kannst Du einen Gruß von mir bestellen, wenn er noch einmal nur auf die Idee kommen würde Dich zu erpressen oder ähnliches, dann bekommt er tierischen Ärger mit mir. Was hast Du denn für ein bescheuerten Bruder :-(((

Einfach selber erzählen, was passiert ist, schon ist die Erpressung hinfällig.Mach es auf die Lustige- und so auf die Art- ich hab was draus gelernt- fertig!!!

Ganz einfach sag ihm, dass dein Freund dir erzählt hat, was er so alles an dem Abend gemacht hat. Dann dürfte Ruhe sein^^

Ansonsten: Nie mehr Alkohol trinken. Siehst ja was passiert. Sei froh, dass dein Freund dabei war, sonst wärste im Bett von jmd anderes aufgewacht.

Lass dich nicht erpressen, soll er es halt petzen, dann einfach Augen zu und durch. Jeder macht in seiner Jugend mal etwas dummes oder peinliches, irgendwann wirst du vielleicht sogar darüber lachen können. Lass die Sau raus, du bist nur einmal Jung, das gehört alles zum Erwachsen werden dazu. Vernachlässige deine Pflichten nicht und alles ist gut.

Ach in ein paar jahren lachst du dadrüber. Wer zumindest ab und zu alk trinkt, dem ist so etwas schonmal passierrt. Oder zumindest vergleichbares.

Besser du sagst es deinen Eltern bevor dein Bruder es macht. Ich glaube sie hören es lieber von dir als von deinem Bruder ;)

gehe zu deinen eltern und schildere die peinliche situation und damit kann dich dann dein bruder auch nicht mehr erpressen

Bist du nicht 18, laut deiner letzten Frage? o__O

Meine Geschwister stellen hier mit meinen Account gelegentlich Fragen :)

1

Was möchtest Du wissen?