Pedelec / Elektrofahrrad Motor durch Dynamo während dem Fahren wieder aufladen.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt Recharge-Bikes od. das Kettler Hybrid. Konsequenz daraus: Hy-Elektronic, Gernerator/Motor, Stufenregelung für Aufladungs-Wiederstand (Magnet-Induktion), Spezial-Akku für oftmalige Ladezyklen..usw Kosten werden längere Amortisationszeit bringen. Technik ist in der Weiterentwicklung, Ersatzteilversorgung kaum über die Produktlaufzeit hinaus insbes. Akku, Elektronik; Generator/Motor Mein Ideal: Einfaches Akkurad, Gepäckhalter mit faltbaren Deckel, darauf 2-3 (24-36V) 12V-Photovotaik-Flächen und einen sonnigen Abstellplatz (Solarzellen gegen Diebstahl sichern und versichern!!) - Das machen schon einige Camper mit den Solarzellen auf dem Wohnwagendach!

Die 'verbrauchte Energie' ist wirklich verbraucht: für die Verformung, Abnutzung und Erwärmung des laufwiderstandsbehafteten Reifens, und für die Verdrängung der Luft. Unmöglich, diese Energie zu rekuperieren.

Wenn du aber die Aufladungsenergie durch den Fahrer bereitstellen lassen willst, dann muss er entsprechend mehr trampen. Dadurch kommt er aber weniger schnell vorwärts, in extremis kommt er in den Stillstand: ja, das wäre es - in den Pausen tritt der Fahrer ruhig weiter, um später die gespeicherte Energie wieder abzurufen. Aber durch die Verluste bei der Umwandlung ist das ein Negativgeschäft.

Nein. Die Dynamos verbrauchen mehr Energie durch Reibung als sie an Energie Erzeugen.

Es gibt Pedelecs, die bei abschüssiger Fahrt oder beim Bremsen den Akku aufladen. Das ist aber sehr teuer.

Behelfer 06.10.2010, 21:49

Echt? Hmm...das ist blöde... Ich habe schon gehört dass es Pedelecs gibt die ihre Akkus zB beim Bergabfahren oder beim Bremsen wiederaufladen...in meinem Fall aber unbrauchbar, bzw. kostentechnisch unrentabel.

0
michelvoss 07.10.2010, 19:45

... das bei abschüssiger Fahrt/ beim Bremsen den Akku auflädt: Hersteller? Model? Preis? unabhängiger Test?

0
Pedelec 07.10.2010, 21:17
@michelvoss

Gibts definitiv. Vielleicht mal rekuperation in kombination mit e-bike oder pedelec googlen...

0

Um 1 /4 des Akkus wieder aufzuladen müsstest Du 100 Kilometer den Berg runterfahren ...

Was möchtest Du wissen?