PDF drucken dauert viel zu lange mit Adobe Acrobat!

2 Antworten

Was sollen wir dazu denn jetzt sagen? Wenn du mit Open Office arbeitest, diese Programme haben eine native PDF-Engine, da geht das schneller. Bei MS Office müssen die Daten irgendwie an Acrobat übergeben werden, da kommt dann evtl. noch der Druckertreiber und Windows dazwischen und machen alles langsam ...

Das war mir keine Hilfe!

0
@flox123

Eine Hilfe kann man auch nur geben, wenn man deinen PC, dein System etc. genau kennen würde. Es gibt viele Stellen, die zur Verlangsamung beitragen können. Sprichst du von immer dem selben Dokument, das vormals schnell als PDF ausgegeben werden konnte und jetzt langsam? Oder ist das eine vielleicht ein sehr kleines Dokument und die aktuellen umfassend, mit vielen Schriften, Abbildungen oder so?

0
@Isegrimm

Hallo, also ich habe es bereits Mit Word, Excel probiert, mit vielen verschiedenen Dokumenten, auch mit nur einem Wort enthalten. Das komische dabei ist, dass ich immer ganz normal gearbeitet habe, nichts neues installiert, gelöscht etc. Es geht jetzt auf einmal nicht mehr. Und ich hatte den Rechner neu aufgesetzt, da mich dieses Problem wirklich gestört hat, und jetzt habe ich es seit kurzem auch wieder. Auf jeden Fall mit Adobe Acrobat 10 habe ich das gleiche Problem.

Betriebsystem - Windows XP.

Danke, für deine Antwort

0

Bist Du Dir ganz sicher ,dass Du die aktuellste Version des Programmes hast? Ich habe nämlich schon Adobe Reader X! (10.1.1.) von CHIP Online. Das ist aber keine Testversion, das ist eine Vollversion! Kannst Du Dir ganz kostenlos aus dem Net besorgen!

Eine Lösung des Problemes könnten aber auch andere Einstellungen Deines Druckers sein, hast Du daran schon mal gedacht? Klicke mal die Druckereinstellungen an.Meist steht da als Option über "Spooler drucken", das aktivierst Du. Dokumente aus dem Spooler zuerst drucken, auch aktivieren! Du erreichst ein wesentlich schnelleres Drucken. Auch wenn Du den Drucker auf normales und nicht nicht unbedingt ein optimales Drucken einstellst ,erhöhst Du noch einmal das Drucktempo!

Hast du ein Dokument erstellt mit den Werkzeugen die das Programm mitbringt. dann druckst Du es und willst es schließen, dann fragt er Dich sofort ,wie Du es speichern möchtest! "PDF, Word - Konvertierung.. usw! Falls er das nicht selbst öffnet, findest Du es unter dem Menü "Datei".. "speichern unter"

Was möchtest Du wissen?