Pc wird beim gamen laut, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Kühler hat nen Sensor drin, der merkt wie warm der Chip wird. Wenn der Chip mehr leisten muss, wird er wärmer und der Kühler muss mehr Gas geben, also wirds lauter.

Ich denke nicht das etwas kaputt ist, die Komponenten werden mehr beansprucht bei Games, da kann es schon sein dass die Lüftung aufdreht da die Hardware mehr wärme produziert und mehr gekühlt werden muss, ist bei mir auch ab und zu so.

Es liegt eher an deinem Netzteil. Die Grafikkarte verarbeitet viele Informationen beim Gamen somit steigt der Verbrauch und der Lüfter des Netzteils wird laut. Davon gehe ich stark aus. Um das zu testen kannste du ja auch die normalen Gehäuselüfter mal abstecken und dann das Spiel starten.

doktorDE 25.07.2012, 16:03

Naja ich hab ja auch so ein billig Netzteil 40 Euro, glaubst du wenn ich mir ein besseres kaufe das der PC auch beim gamen leise wird?

0

Natürlich ist das normal, zu mindestens in maßen😊 der khler, bzw venitlator macht ja gerade die geräusche;)

Deine PC wird beim spielen wärmer, die Lüfter deiner Grafikkarte drehen sich schneller und produzieren diesen Laut. Wichtig ist ab und zu, dass du kontrollierst ob der Lüfter auf deiner CPU sich noch dreht und nicht verstaubt ist. Ansonsten würde ich erstmal nicht den Kühler wechseln, wenn dein PC bis jetzt noch nicht abgestürzt ist durch Überhitzung.

Das ist völlig normal, die Hardware, also Grafikkarte, prozessor und Netzteil werden stärker belastet beim zocken. Die Lüfterdrehzahl der Komponenten ist Temperaturgesteuert. beim spielen steigt die Temperatur an, weshalb auch die Lüfter sich schneller drehen und die Lautstärke steigt. NAch de zocken brauchen die teile ein wenig zeit zum abkühlen, das ist völlg normal und alles ist vollkommen in ordnung.

Bei mir wird er auch etwas lauter weil der kühler mehr zu tun hat. hoffe konnte helfen.

im grunde schon normal, da der pc viel mehr leistung bringen muss wenn du ein spiel startest.

Was möchtest Du wissen?