Passive Monitore an Mischpult anschließen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein kannst du nicht! grund: weil es passive sind und keinen verstärker haben!

Anschließen kannst du sie schon, aber du wirst nichts hören. Ein Mischpult dient - wie der Name schon sagt - in erster Linie dazu, verschiedene Schallquellen zu einem Gesamtsignal zu vermischen, den Klang zu regeln u. ev. Effekte einzufügen. Das so entstandene Ausgangssignal ist zu schwach, um Lautsprecher damit zu betreiben; dazu brauchts dann schon einen entsprechenden Verstärker (Endstufe -> passive LS oder LS mit eingebauter Endstufe - sog. Aktiv-LS).

Informiere dich im Musikgeschäft, ob sie dir einen Verstärker/Endstufe haben. Vergleiche aber die Preise, ev sind second-hand Aktivmonitore dann doch günstiger.

Also wenn es kein Powermischer ist also ein micher mit eingebautem verstärker ist bringt es dir nix...

Du brauchst eine Endstufe (Also einen Verstärker) den du zwischen pult und Monitor klemmst.

Oder halt einen Aktiv-ls.

Da musst du aber zu jedem Monitor noch ein Schukokabel legen..

Der ton kann sonst nicht verstärkt werden also wirst du nix hören...

Was möchtest Du wissen?