Parolen/ Sprüche gegen Linke/ Anitfa (nicht nationalsozialistisch)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin nicht gegen Antifa, mich regt es nur auf, wenn hier bei uns die Häuser alle mit den berühmt-berüchtigten Antifa-Logos besprüht werden und wir Hausbesitzer dann dies entfernen lassen müssen. Bei uns heisst das schon:

Ich bin kein Faschist, aber auch kein Millionär!

http://aargb.blogsport.de/images/logo_antifa_zwille1.png

Blubius 16.03.2012, 19:04

es gibt eine kostengünstige lösung. eine dünnse nicht sichere wachsschicht wird auf die hauswand aufgetragen .. wenn sie verschmutzt wird kann man sie einfach runterwaschen (mit einem hochdruckreiniger z.b.) und ne neue wachsicht auftragen

0
tintoretto 16.03.2012, 19:15
@Blubius

danke, ganz lieb - aber ich lebe in Venedig in einem denkmalgeschützten Haus aus dem 17. Jhdt....da darf man die Fassaden nur mit Mitteln nach "Absegnung" durch die Comune behandeln.....und mit dem Hochdruckreiniger hatten wir leider schon "Verputzvernichtende" Ergebnisse verzeichnen müssen.... (Das Salzwasser und die salzige Luft lassen alles im Abstand von 5 Jahren verbröckeln.....)

0
Blubius 16.03.2012, 19:20
@tintoretto

nichts zu danken ... das tut mir echt leid für dich das man es unter so schweren bedingungen dir noch schwiriger macht.

das die barbaren nicht mal vor venedig halt machen -.-

0
tintoretto 16.03.2012, 19:23
@Blubius

das, lieber Blubius, ist hier seit dem 5 Jhdt. "Schicksal".... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?