Parkschein beim motorrad?

 - (Motorrad, Parkschein)

16 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne dieses Problem mit meiner 150iger Hexagon auch. Habe nachgefragt beim Cottbuser Ordnungsamt und diese Antwort dürfte wohl überall gültig sein: Natürlich muß man dafür zahlen, wenn man einen bewirtschafteten Parkplatz nutzt. Den Parkschein sollte man (so unser Ordnungsamt) an sich nehmen, da er am Motorrad nicht diebstahlsicher ist. Falls Du dann ein Knöllchen erhälst, mußt Du halt den Parkschein bei der Behörde zum Widerspruch vorlegen. - Mach doch eine Info an Dein Krad, für die netten Politessen, dass Du den Schein bei Dir hast . . .


ventralis  29.05.2010, 00:44

Ohne Schein bekommst Du einen Strafzettel. Bei uns sind schon einige auf die Idee gekommen und haben einen EC-Karten-Schoner (natürlich durchsichtig) am Motorrad z.b. an Die Scheibe oder auf dem Tank befestigt. Darin den Parkschein - natürlich alle Angaben klar ersichtlich - reingepackt. Dies geht auch z.B. bei Anhängern oder bei Cabrios

0
Franz577  08.04.2011, 09:23

Sorry, aber das ist doch Käse und hat die Auszeichnung "hilfreichste Antwort" wirklich nicht verdient!

Warum sollte man sich, obwohl man einen Parkschein gelöst hat, dann diesen Scherereien aussetzen und Widerspruch einlegen müssen usw.

Das soll wohl ein Witz sein, oder?

Eine Lösung wäre meiner Ansicht nach nur das elektronische Parkticket oder das Bezahlen per SMS.

Ist zwar auch etwas umständlich, aber was anderes fällt mir da nicht ein.

Alles Probleme, die man bei der guten alten Parkuhr nicht hatte.

Wieder mal so ein Fall von Rückschritt durch Fortschritt.

 

0

Wie lang ist denn so ein Motorrad? Vielleicht wäre es auch eine Idee, das Krad quer auf dem Parkplatz abzustellen, sodass davor oder dahinter auf dem selben Parkplatz noch ein (kleineres) Auto parken kann. Der Smart darf ja auch quer zur Fahrtrichtung parken^^

Du bist verpflichtet einen Parkschein zu kaufen und diesen sichtbar anzubringen.


Strolchi09  10.01.2010, 20:45

das ist ja ok, aber er will ja auch wissen wo man ihn anbringt, damit er nicht geklaut wird.

0
SinaW  10.01.2010, 20:45

..........schon soo besoffen?

0

Hallo,

nun im Grunde pflichte ich torosso bei, aber am Motorrad einen Zettel zu hinterlassen, das Du deinen Parkschein bei Dir hast, welche Politesse glaubt dir das den wenn Sie es liest ?

Der Parkschein sollte schon an deinem Motorrad angebracht sein. Im Internet suche mal nach " Parkscheinhalter" ist ne gute Lösung.

2 Tips:

Fotografiere dein Motorrad immer mit dem gültigen Parkschein oder:

rufe bei der Behörde an und las es diese Wissen wo Du stehst (Strasse) , dein Kennzeichen und heb den Schein gut auf.

ja, du musst eigtl einen lösen. allerdings hebst du das zweite schnipsel auf, solltest du dann einen stafzettel bekommen, hast du einen nachweis.

allerdings, sind die meisten städte in dieser hinsicht sehr nachsichtig. Du wirst wohl eher selten einen strafzettel bekommen


Strolchi09  10.01.2010, 20:42

Gut zu wissen, dann heben wir den Schnipsel ab jetzt auf.

0