nach wie viel km ölwechsel bei yamaha ybr 125?

3 Antworten

Wenn es so aussieht, wie bei meiner Honda, dann muss das Öl spätestens alle 4000Km gewechselt werden. Ein Blick ins Serviceheft würde dir Aufschluss bieten.

Motorrad-Motoren drehen sehr hoch (bis 12.000 Umdrehungen). Daher ist ein regelmäßiger Ölwechsel sehr wichtig. 

Spätestens alle 10.000 km oder falls du weniger fährst, alle 2 Jahre, also zeitgleich mit dem TÜV. So mache ich es zumindest.    

in meiner yamaha passen aber nur 1l öl? muss mans das nich öfters machen?

0
@borolgin

Öfter ist natürlich besser, aber wenn du normal fährst, reicht das oben gesagte.

0

Du vergisst etwas wesentliches. Leichtkrafträder haben nur in sehr seltenen Fällen einen austauschbaren Ölfilter. Die meisten haben jedoch einen Dauerölfilter, der im Motor drinn verbaut ist. Deswegen wird der Ölwechsel noch ein mals deutlich früher angesetzt. Bei vielen Marken und Modellen schon bei 4000KM.

0
@Rizilaus

Das mag sein.  
Ich bin von meiner 600er ausgegangen. Da ich nicht sehr schnell fahre, habe ich in den letzten 12 Jahren gerade 6 Ölwechsel gemacht und die Maschine fährt und fährt....

0

Was möchtest Du wissen?