Panther, schwarzer jaguar, schwarzer gepard, puma?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt schwarze exenplarer unter den Leoparden die man Panther nennt und auch bei den Jaguaren. jaguare sind etwas größer und Krätiger und leben in südamerika. bei allen schwärzlingen sind die Flecken immer noch sichtbar vor allem bei Sonnenlicht. scharze und normalgefleckte welpen können bei raubkatzen in einem Wurf vorkommen leoparden lebenin afrika und Asien sogar im auch europäischen teil des Kaukasus. es gibt auch schwarze Servale das sind kleinkatzen die in Afrika leben. also in asien und afrika sind schwarze Raubkatzen immer Leoparden in Südamerika immer Jaguare . bei geparden gibt es die sogenannten Königsgeparde die eher so was wie Streifen als Flecken haben. aber auch sie sind nur eine farbvariante der Geparde. pumas leben in weiten teilen Amerikas und gehären biologisch zu den Kleinkatzen. sie sind deutlich schlanker als Jaguare. ob es schwarze Pumas gibt weißich nicht genau.

Alle gefleckten Raubkatzen können auch schwarze Geschister haben.

Da jede Katze, wie auch wir Menschen ein individuelles Aussehen hat, Kopfform, Augen, Körperbau, sind die Katzen, allerdings mit einiger Uebung eigentlich ganz gut zu unterscheiden. Das ist wie bei uns Menschen auch. Wir haben z.B. öfter mal Schwierigkeiten, dunkel- oder gelbhäutige Menschen zu unterscheiden, aber wenn man öfter mit solchen Menschen zusammenkommt, kann man sie sehr gut unterscheiden.

Also es gibt ungefär 36 arten bei schwarzen wüsste ich nur schwarzer jaguar schwarzer leopard....denn begriff panther gibt es eig. gar nicht

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?