Ostergeschenk für Patenkind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein so kleines Baby kann mit keinem dieser Geschenke was "anfangen". Die Eltern können es halt noch verwahren, bis es das kann. Ich denke, du willst eher die Eltern beindrucken oder halt nicht mit leeren Händen kommen - das ehrt dich. Wenn du als Patentante etwas schenken möchtest, das Bestand hat - also wo das Kind sich später erinnern soll, das es das erste Geschenk der Patentante war, sollte es etwas mit Widmung sein. Ich bekam damals ein Fotoalbum mit persönlicher Widmung von ihr, das bewahrt man ein Leben lang auf. Oder ein Kettchen oder Armband. Das wäre aber natürlich auch eine Idee für die Taufe. Da kann man aber auch eine Kinderbibel hernehmen. Ein Kinderbesteck wäre auch etwas längerfristiges, zu dem es später noch den Bezug zu dir herstellen kann.

Das Plüschtier, ja wenn es Kleinkindgeeignet ist, davon hat es dann bald etwas, obwohl die meistens Babys "ein" Kuscheltier bevorzugen und die anderen eher weniger beachten. Von diesem "einem wahrem Kuschelgefährten" sollte man dann auch mehrere Ausfertigungen haben, um es bei Bedarf schnell zu finden und auch mal waschen zu können. Sonst wird die Sucherei und die Angst es unterwegs zu verlieren zum Alptraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrsSunshine9 23.03.2013, 00:54

Ja, zur Taufe habe ich schon Geschenkideen, die persönlicher sind, eine Kinderbibel mit Widmung steht natürlich auch auf der Liste :) Das Ostergeschenk war mehr so als Kleinigkeit gedacht und das Kuscheltier(für Babys geeignet) nur Symbolisch, weil es eben ein Osterhase ist. Es ist nicht besonders groß und wird wahrscheinlich nicht sonerlich genutzt werden, deshalb meine Frage, was ich noch schenken könnte oder ob das so ok ist. Ich wohne eben sehr weit weg von ihr und ich würde gerne eine persönliche Bindung zu ihr aufbauen (nicht nur über Geschenke) und habe deshalb zur Geburt und jetzt auch zu Ostern sehr persönliche Karten geschrieben. Danke für deine Mühe :) PS: Das mit den mehreren Kuscheltieren einer Art ist ne super Idee, merk ich mir, wenn ich mal Kinder habe :D

1
MrsSunshine9 23.03.2013, 01:01
@MrsSunshine9

Ich wollte ihr zur Taufe ein Taufarmband mit Name und Datum, eine Kinderbibel mit Widmung und einen Stern ( auf ihren Namen getauft) schenken, weil ich finde, das sind Geschenke, die man vielleicht sogar ewig aufbewahrt und als Erinnerung bei sich trägt. Das soll ihr auch zeigen, wie wichtig sie mir ist und wie sehr ich sie liebe, selbst wenn ich weit weg wohne. Wenn sie älter ist, kann sie das dann auch richtig verstehen. :)

1

Was hast du denn für ein Bilderbuch? Aber sehen kann die kleine bald ( ganz toll sind die bücher zum fühlen, wenn das Kind was älter ist), auch das Handtuch ist okay.

Das Plüschtier ist ein fall für sich, hier musst du schauen, das es zb keine aufgeklebten Augen ( lieber aufgestickte) oder so hat, denn kleine Kinder können die Augent etc schon mal abreißen( vielleicht jetzt nocht nicht, aber wenn sie ein klein wenig älter ist) und dann besteht bei solchen Kleinteilen natürlich die Gefahr des verschluckens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrsSunshine9 23.03.2013, 00:56

Also das Kuscheltier ist für Babies geeingnet, aber war von mir eher symbolisch gedacht, um ihr zu zeigen, wer der Osterhase ist :)) Das Bilderbuch hat dicke Pappseiten und farbige, aber einfach aufgebaute Bilder. Danke für deine Antwort! :)

0

Ich hab gestern Werbung für ein weißes Bambi gesehen, das beim Zahnen helfen soll. Aber sonst sind die Geschenke doch OK. Das Kurze kann das mit nem Jahr auch noch nicht so richtig begreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrsSunshine9 23.03.2013, 00:58

Danke :) Ich weiß aber nicht wirklich, was du mit weißem Bambi meinst? Ist das dieses Ziegenmilchgetränk, was Bambini oder so genannt wird? Wenn ja, ist das keine schlechte Idee, aber ich überlasse lieber den Eltern, was sie ihrem Kind zu essen/trinken geben, da kann man nie so sicher sein, was sie vorhaben und ob sie das möchten :)

0
RedHood 23.03.2013, 15:14
@MrsSunshine9

Nein, ich mein tatsächlich eins aus speziellem Plastik, das ähnlich einem Beissring funktioniert. Das hilft beim Zähnen.

0

Was möchtest Du wissen?