Osmanisches Reich: Welche Sprache wurde gesprochen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wikipedia sagt, dort wurde osmanisches Türkisch gesprochen. Anatolisches Türkisch mit Elementen aus anderen Sprachen wie Persisch.Verwendet wurde arabische Schrift.

Der Reich war mehrsprachig. Osmanisches Türkisch, Arabisch, Persisch, Ungarisch, Griechisch, Rumänisch, Serbisch, Kroatisch, und noch mehrere, zum Beispiel diese:

http://www.deaf-atlas.org/index.php/de/tuerkei


Vorwiegend Türkisch- weil die Osmanen eben Türkisch sprachen - , doch gelang es den Osmanen natürlich nidht, alle Völker, die sie unterworfen hatten zu zwingen, ständig Türkisch zu sprechen und ihre Muttersprache zu verbieten. Am wenigsten klappte die Unterwerfung bei den Griechen.

Latein ganz sicher NIRGENDWO im Osmanischen Reich.

0

Was möchtest Du wissen?