Online Neo Bank per App mit ausländischer Bank und deutscher Iban?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt immer drauf an, ob die Bank eine Niederlassung und Kundenservice hat. Moneyou Go sitzt in FFM, die ABN Amro in Amsterdam. Daher auch eine Deutsche IBAN.

Es gibt sonst keine Bank, so das so ähnlich macht.

Tomorrow, Bitwala und Getinsha läuft über die Berliner Solaris Bank.

BoonPlanet läuft über die Münchner Wirecard.

Ich selbst benutze zwar als Hauptkonto die Postbank. Habe aber als Zweitkonto eine Bank in Malta, wie unten ein User genannt hat, die Black Cat Card. Das gute an der ist, die ist auch völlig kostenlos, man hat eine MasterCard mit der man im Laden zahlen kann, überall Geld abheben kann und Überweisungen sind kostenlos, da Malta zur EU gehören. Als EU - Sepa - Raum. Dein Arbeitgeber oder das Amt müssen die IBAN auch akzeptieren.

danke dir. ich war bis vor ein paar tagen bei der sparkasse aber jede menge gebühren bezahlt nun muss man sogar bei jeder kartenzahlung gebühren bezahlen da habe ich das konto direkt gekündigt. ich habe jetzt mal bei moneyou ein konto eröffnet da ich gerne eine mastercard zu meinem konto hätte ohne jedes mal alles zu bezahlen an gebühren

0
@Scheo2019

Dann hast du mit Moneyou Go eine gute Wahl getroffen. Dort kannst du auch dein Konto in ein P-Konto umwandeln lassen, und das wird nicht der Schufa gemeldet.

1

Es kann auch eine Holländische Bank eine Österreichische IBAN haben, wenn sie eine Niederlassung in Österreich hat - das ist die Girozentrale in Österreich.

Das gilt auch in Deutschland

Wozu deutsche IBAN? Du kannst auch eine ausländische IBAN benutzen, wo das Land dazu im EU - Sepa - Raum sich befinden.

Die werden vom Amt, Behörde und Arbeitgeber akzeptiert.

Empfehlen kann ich Dir (noch) wegen dem Brexit "Revolut".

Und sollte der Brexit irgendwann kommen, empfehle ich Dir "BlackCatCard"

Woher ich das weiß:Beruf – seit über 12 Jahren in der Branche

Was möchtest Du wissen?