Olympia ohne Sattel und Zaumzeug?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ausrüstung ist laut LPO vorgeschrieben. Also nein, darf man nicht

Danke :) ich werde mir diese Verordnung mal durchlesen

0

In der Dressur geht das auf jeden Fall nicht weil man keine ganz korrekten Hilfen geben kann, und im Springen ist ein Sattel auf jeden Fall Pflicht aber man darf meines Wissens nach mit Hackamore, also der ''Nasenriemen'' mit Hebelwirkung aber eben ohne Gebiss reiten !

da ab klasse m (glaub ich zumindest (; ) eine kandarre vorgeschrieben ist glaub ich nicht das das geht.

ich bin echt nicht sicher ob das stimmt aber ich hab das mal so gehört

Ich habs mir ehrlichgesagt fast gedacht! Aber es wäre doch mal echt cool, wenn man ohne Sattel und Gebiss teilnehmen dürfte. Oder wenn man das als olympische Disziplin austragen würde. Dann auch mit Kunstücken wie Kompliment und so :)

0
@KellyGibbs

ja wär taumhaft zur abwechlung mal eine pferdegerechte disziplien

0

Was möchtest Du wissen?