Ohrring am rechten Ohr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wurde früher vor 20 oder 30 Jahren so, weil Ohrringe eigentlich nur von Mädchen getragen wurden, aber da sich Jungs das dann auch getraut hatten, wirkte das merkwürdig...

Schätze das kommt daher ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es ursprünglich mal ein Erkennungszeichen für Eingeweihte war wie manche Tatoos auch

Und Ohrschmuck ist historisch eher "weiblich" - von Piraten abgesehen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohrringe sind ja eher ein Frauenschmuck, das ist erstmal das Erste...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist regionenabhängig.In Südamerika z.B. ist ein Ohrring links schwul ;) Naja früher war Ohrschmuck halt nur was für Mädels und Piraten soweit ich weiß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das galt mal in den 80ern bei manchen als Erkennungszeichen für Schwule. Mittlerweile ist das aber schon lange nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?