Ohrloch stechen lassen beim Mann

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall würde ich mir das Ohrloch beim Piercer stechen lassen. Ein "normales Ohrloch" ist nämlich auch ein Piercing (Lobe-Piercing). Gestochene Piercings verheilen viel besser und schneller als geschossene. Außerdem sind die Hygienebedingungen beim Piercer tausend mal besser.. alles steril - beim Juwelier o.Ä. kann auch mal leicht ne Krankheit übertragen werden. Bei geschossenen Piercings bekommst du auch nen normalen Ohrstecker rein, mit der Materialstärke 0.8mm. Da du aber ein Fake Piercing haben möchtest, das die Materialstärke 1.2mm hat, wäre es sinnvoll sich gleich die richtige Größe stechen zu lassen ;) Das Stechen an sich ist nur ne Sache von paar Sekunden .. jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, mir zumindest tat's nicht weh.

hey;) also ich find ja ohrlöcher bei jungs/männer nicht so sexy. Die medizinischen musst du 4-8 wochen tragen ;) Viel Spaß mit den wunderhässlichen Ohrlöchern :*

Ganz ehrlich lass das sein. Ohrringe für Männer :/ Die werden wirklich langsam zu Fraun :/ aber deine Endscheidung :/

mfg byexesor

Was möchtest Du wissen?