ohrloch gestochen mit 1mm, stecker mit 1,2mm reintun?

4 Antworten

Stechen Juweliere Ohrlöcher? Meiner erfahrung nach schießen die nur und das ist eigentlich nicht so gut.. Ich glaub die Ohrlöcher sind dann sogar nur 0,8mm groß. Die Gesundheitsstecker musst du sowieso drinlassen, 1. kriegst wahrscheinlich nicht sofort 1,2mm durch wenn es kleiner gestochen wurde und 2. würdest du gewalt anwenden müssen, damit eine größere größe überhaupt rein geht und das ist kurz nach dem stechen/schießen nicht so gut, das entzündet sich nur. Wieso gehst du nicht einfach zum Juwelier und fragst ihn? An deiner Stelle würd ich mir eh echte Tunnel machen :)

Ich würd den gesundheitsstecker drin lassen...er wird ja nicht umsonst reingemacht.aber ich würd eher zum piercer gehen...ich hab mir bei beiden was stechen lassen und ich muss sagen der piercer überzeugt mehr auch wenns vielleicht teurer ist..und auch aus dem Grund dass ich bei meinem piercer gleich was aus Titan reinbekomm.bei gesundheitssteckern hats auch nach über 2 Monaten noch Fröhlich geeitert..aber warte mit den 1,2mm lieber noch bzw dehn es vorher.ich hab meine ersten Ohrlöcher seit ich 4 bin und die halten echt was aus...hab mir dann auch einen Fake Stab gekauft und ich hab geheult als ich versucht hab ihn reinzukriegen bis ich es letztendlich aufgegeben hab..wenn du das reinstecken willst warte bitte bis alles richtig verheilt ist

wieso schreib ich hier eigentlich überhaupt noch detaillierte fragen ? ich hab doch oben geschrieben dass es mir meine mutter nicht erlaubt zum piercer zu gehen.

0
@ChrisBombastic

Das hab ich auch gelesen...ich hab dir nur abgeraten zum Juwelier zu gehen.es kommt auch auf Allergien an.

0
@KjDway

Dazu kommt noch dass ich mich beim Juwelier extrem schlecht beraten gefühlt hab...die haben für mich eher gewirkt wie "Nagut dann mach ich den Dreck eben" und haben auch dann nichts weiter dazu gesagt.es gab noch ein kleines Fläschchen mit Desinfektionszeug mit was bei mir auch einen heiden schei* gebracht hat und nach 3 Tagen leer war und danach hat sich keiner mehr dafür verantwortlich gef

0
@KjDway

ja ich würde auch am liebsten zum piercer gehen. meine mutter weigert sich aber weil die meint dass es da erst recht unhygenisch währe und dass ich es doch ganz normal beim juwelier machen lassen soll.

0
@ChrisBombastic

Dann hat deine Mutter keine Ahnung vom Piercer. Piercer machen das ganze steril und mit Nadel ist viel besser als schießen lassen! Also beim Piercer kannst du aufjeden Fall dein Ohrloch gleich etwas grö0er stechen lassen. Juweliere haben außerdem meistens nicht so viel Ahnung davon, Piercer sind dafür ausgebildet.

0
@riverbelow

ja genau das hab ich ihr auch erzählt. ihr glaubt gar nicht wie viel streit wir zu hause hatten deswegen. sie erzählt mir die ganze zeit nur so eine sche.isse von wegen sie will nur das beste für mich deswegen soll ichs beim arzt oder beim juwelier mahcen lassen. bis vor einer halben stunde wollte sie sich ja nicht mal im internet von dem studio ansehen damit sie endlich sieht dass es dort NICHT unhygenisch ist. und sogar die ganzen sachen dass dort nur einweg nadeln etc. benutzt werden hat sie sich durchgelesen. trotzdem meint sie dass es dort nicht gut ist. sie hat keine ahnung davon und wirft mir jetzt nur vor ich würde nur irgendwelchen fremden leuten im internet (die ja eig eine ahnung davon haben) mehr vertrauen als ihr. habt ihr eine idee wie ich sie überzeugen kann :( ?

0
@ChrisBombastic

Du kannst ja mal mit ihr zu einem Piercer gehen, damit sie sich das ganze einfach mal anschauen und vllt auch mit dem Piercer reden kann.

0
@ChrisBombastic

Sie überreden, dass sie sich die Meinung eines Piercers anhört geht nicht? Du könntest ansonsten höchstens noch Bekannte hinzuziehen, die sich bisschen auskennen und auf die sie hört. Wie alt bist du eig?

0
@ChrisBombastic

Juwelier ist hygienischer?ich kann mich erinnern dass ich da vor der gesamten Kundschaft mitten im Laden saß und jeder zugucken konnte wie die mir das schießen...und im Vergleich gehen die auch sehr viel unhygienischer damit um als piercer.beim Juwelier kannst mit Glück auch was schiefes kriegen.ich saß da kerzengerade und wie ne Statue und die hat das tatsächlich noch schief geschossen

0

Wenn du deine ohrlöcher neu stichst musst du die Gesundheitsohringe sowieso mindestens 6 Wochen tragen wenn nicht sogar länger je nach dem wie es abheilt und dann kannst du eigentlich ohne Probleme den 1.2 mm ohrring reinmachen

ja ich will mir eh ohrstecker aus chirurgenstahl bestellen weil das ja eh das selbe ist wie ein gesundheitsohrring. mir gehts nur drum ob ich das zu hause auswechseln kann.

0
@ChrisBombastic

Nach 6 Wochen kannst du den selber Zuhause wechseln außer du traust es dir nich zu dann kannst du zum piercer gehen

0

Was möchtest Du wissen?