Also bei mir auf der Schule waren immer welche, die abstinent waren, aber zugegebenermaßen waren das auch immer etwas komische Leute.

Religion ist ja schön und gut, aber was hat sie mit deinen Freunden zu tun? Kannst du nicht nüchtern dabei sein? Wieso? Und warum störts dich, wenn Leute rauchen?

So ist das eben, du kannst dir nicht immer Freunde suchen, die eins zu eins deine Interessen vertreten. Generell, wie wärs mal damit, Freunde nach weniger oberflächlichen Kriterien auszuwählen?

...zur Antwort

Ich habe wohl in deinen Augen "harte" (sowas gibt's nicht) Drogen genommen, aber ich weiß nicht, was ich da mit meinem Gewissen vereinbaren müsste. Ich schade mir selbst bei gelegentlichem Konsum nicht, und klar, eine Suchtgefahr besteht immer, aber so ist das bei vielem.

Ich spiel auch nicht nicht Poker, weil unzählige glücksspielsüchtig sind.

Kannst mir ja erklären, was du mit "Gewissen" bzgl Drogen meinst und ich kann näher drauf eingehen.

...zur Antwort

Drogen und Alkohol trotz Kleinkind Zuhause?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

Also ich versuche das mal eben zu erklären. Ein Bekannter von mir hat einen 2 Jährigen Sohn. Die Mutter geht arbeiten, und der Vater ist im Moment in der Elternzeit. Er schaut also während die Mutter arbeiten geht,alleine nach dem Kind. Eine familienhilfe oder ähnliches haben sie nicht. Der Vater fängt Morgens nach dem aufstehen schon an Bier zu trinken.Über den Tag verteilt wahrscheinlich so 6-7 Flaschen. Über den Tag verteilt Raucht er noch ein paar Joints. Man kann also sagen, das er außer nach dem aufstehen, nie nüchtern ist. Auch nicht wenn er mit dem Kind alleine ist. Aggressiv gegenüber dem Kind ist er nicht, zu Essen bekommt es auch genug. Also dem Kind geht es Ansich gut. Die Mutter konsumiert weder Alkohol noch Drogen. Den Lebensstil des Vaters empfindet sie nicht als problematisch, außer wenn sie gerade mal wieder streiten. Meine Frage ist nun ob man da irgendwas unternehmen sollte, oder ob ihr es auch nicht weiter schlimm findet, so lange dem Kind nichts getan wird? Ich empfinde es irgendwie verantwortungslos da sich das Kind die beiden ja als Vorbild nimmt. Und der Vater ist doch auch nicht fähig nach einem kind zu schauen, wenn er von morgens bis abends nicht bei klarem Verstand ist, oder? Die beiden reden sich auch alles schön, und denken ,das sie das perfekte Familienleben leben. Aber warum muss man dann schon Morgens anfangen zu saufen, wenn doch alles so schön ist? Die beiden sind auch von der Art her etwas komisch, und wirken als würden sie fern ab der Realität leben.

Entschuldigung falls es etwas unübersichtlich geschrieben ist, oder mir ein paar Schreibfehler passiert sind. Habe den Text am Handy geschrieben.

Danke fürs durchlesen und eure Antworten im voraus.

Wenn ihr der Meinung seid man sollte etwas unternehmen, wäre es ganz nett wenn ihr dazuschreibt welche Schritte. Würde es das Jugendamt denn interessieren, wenn man es kontaktiert?

lg

...zur Frage

Ja, das JA könnte das interessieren und dem Vater könnte das Sorgerecht entzogen werden. Denkst du dem Kind geht es ohne Vater oder im Heim besser? 

Du schreibst doch selbst, dass es dem Kind gut geht also wo ist das Problem? Seit wann muss man nüchtern sein, um ein guter Elternteil zu sein? Und wenn es dem Kind gut geht, warum maßt du es dir an, es besser zu wissen und dich in ihr Leben einzumischen? 

Wenn ein Schmerzpatient Kinder hätte, würdest du ja wohl auch nicht das JA einschalten, weil er nicht nüchtern ist? 

Halte dich da raus und kümmer dich lieber um deine eigenen Kinder. Und wenn du keine hast, misch dich erst recht nicht in die Erziehung anderer ein. 

Vorbildfunktion..meine Mutter trinkt auch täglich Bier und ich nehme mir kein Vorbild dran. 

All das wäre ne andere Sache, würdern Vater oder Mutter das Kid misshandeln, aber das ist ja nicht der Fall. 

P.S.: Drogen und Alkohol ist redudant, denn Alkohol ist eine Droge. 

...zur Antwort

Ja, Alprazolam ist eine Droge, bekannter ist sie unter dem Markennamen "Xanax". 

Allein wirkt es ziemlich langweilig: es beruhigt, ist angstlösend und in höheren Dosen schlaffördernd. (Nehme es bei Panikattacken oder Präsentationen) Das einzige, das attraktiv sein könnte, ist dass man komplett entspannt und einem alles egal ist, so wie bei einer richtig guten Massage. (Nicht verherrlichend gemeint, Alprazolam ist nicht ohne!)

Mit Alkohol besteht die Gefahr einer Atemdepression (weil beides Depressiva sind), wird aber in der Kombi konsumiert weil es stark enthemmend wirkt, Filmrisse können auftreten. 

Ich muss sagen, fand Benzos und Alkohol sehr langweilig, hab aber von beidem auch relativ wenig konsumiert gehabt. 

So und so Benzos sind keine spannenden Drogen und sicherlich nicht gefahrlos zu missbrauchen, da sich schnell eine extrem heftige körperliche Abhängigkeit entwickeln kann. 

...zur Antwort

In "My Mom" spricht er über seine Benzoabhängigkeit ("Valium", "Xanax")- das sind verschreibungspflichtige Medikamente. 

Ansonsten fallen Opioide noch in die Kategorie, aber keine Ahnung, ob er davon abhängig war, so gut kenn ich mich dann doch nicht aus. 

Genommen hat er mit Sicherheit einige mehr. 

...zur Antwort

Ja, ich hab schon ne Menge durchprobiert (außer Drogen der Klasse Psychedelika), deshalb würde das etwas lang werden, würde meine Erfahrungen beschrieben. MDMA, Amphetamine, Koks, Opioide, Benzos, THC, Alkohol..Wenn dich was interessiert, kannst du ja nachfragen.

Einstiegsdrogen gibt es nicht. Es gibt Drogen, die man als erstes konsumiert hat. Das war bei mir, so wie bei wahrscheinlich 90% aller, Koffein.

...zur Antwort

Ist schon verbreitet, so ziemlich jeder Druffer, den ich kenne, hört Techno, Drum'n'Bass, Goa, oder sonstwas, ich auch, aber nur zum Feiern.
Dass die Leute das hören, liegt daran, dass die Szene sich in solchen Clubs abspielt und den Leuten im Rausch die Musik sehr gut gefällt.

So höre ich nach wie vor am liebsten Alternative/Indie Rock aus den 60ern bis zu den 90ern, also allgemeingültig ist es sicher nicht, dass sich das so entwickelt.

...zur Antwort

Ganz ehrlich, wenn du dich berauschen willst, aber nicht an Illegales drankommst oder denkst, diese Drogen wären schlecht, würde ich nicht Legal Highs probieren.

Die meisten im Handel frei erhältlichen Legal Highs sind oftmals gefährlich (DXM, Muskatnuss) und wenn man Research Chemicals bestellt, wüsste ich nicht, warum man nicht einfach illegale Drogen konsumiert.

...zur Antwort

Hier mal meine Favoriten- sind eigentlich fast alle mit Vocals, aber nicht unbedingt welche, die eine Geschichte erzählen, da man sie zT nicht versteht.
Weiß nicht, obs dein Schuh ist, aber abwechslungsreich sind sie zumindest und beliebt, hab die öfters in Headshops bspw laufen hören.

Free Tibet - Highlight Tribe (Vini Vici Remix)
Namaste, The Tribe - Vini Vici
Chapati - UnderCover
My Kind of India, Pagalapana, Avada Kadabra - Belik Boom

...zur Antwort

Mein Bruder nimmt Drogen wie soll ich ihn darauf ansprechen?

Guten Tag,

ich bin in einer ziemlich beschissenen Lage. Vorab, ich bin 17 (männlich) und mein Bruder 15 Jahre alt.

Nun zu dem Problem.

Mein Bruder war nicht zu Hause, und ich brauchte eine Nummer aus seinem Handy, jedoch wusste ich dass er WhatsappWeb benutz also über den Pc und dies fast immer geöffnet hat.

Ich habe mir gedacht, dass ich mir so vieleicht die Nummer holen könnte, übrigens die Nummer von einem Familienmitglied also keine private Nummer von bekannten meines Bruders.

Als ich nach der Nummer sucht fand ich bei den anderen Chats eine beunruhigende Nachricht. Zur Info bei Whatsapp Web, wird wie bei der app die letzte Antwort im Menü angezeigt, also ich hatte den Chat nicht offen.

Dort stand folgendes: "OK dann werde ich ab jetzt mit dem Rauchen aufhören."

Ich bekamm einen Schock und wusste nicht was ich tun soll, ich musste sichergehen ob mein Bruder wirklich raucht oder es sich nu rum ein missverständniss handelt.

Also öffnete den Chat, mir wurde klar das mein Bruder raucht, er fragte im Chat danach, ob sein Kumpel im ein Feuerzeug besorgen kann da der Kiosk im keins verkauft. Etwas weiter oben im Chat war von folgendem die Regel:

"Habe Geld von meiner Oma bekommen da kann ich 4 gramm kaufen dann können wir und richtig berrauschen lassen"

Meiner meinung nach, deutet das auf Gras hin.

Wie soll ich mit ihm darüber reden? Habt ihr Tipps? reden muss ich so oder so mit ihm, schließlich ist er mein Bruder und ich sollte ihm zur Seite stehen. Jedoch weiß er dann, dass ich an seinem Pc war und den Chat gelesen habe.

Ich würde mich darüber freuen, wen ihr mir Ratschläge geben würdet, aber bitte nicht sowas wie "geh zu deiner Mutter", ich möchte ihn nicht in Schwierigkeiten bringen, ich möchte ihn aufklären und ihm zur Seite stehen.

...zur Frage

Sprech ihn drauf an, du musst ja nicht sagen woher du's weißt.
Kannst ja einen anderen Vorwand nennen, wie, dass seine Augen gerötet waren oder er nach Gras gerochen hat.

Aber würde an deiner Stelle nicht Moralapostel spielen, sondern einfach mit ihm drüber reden, damit du informiert bist, schlimm ist es ja nicht.

...zur Antwort

Klar, die Kartelle in Südamerika sind schon mega sauer, dass die Leute dahinter kamen, dass Jägermeister mit Energydrink den gleichen Rausch wie Koks hervorbringt.

Tut mir leid, aber selbst wenn man nie gekokst hat, weiß man, dass das Schwachsinn ist. Schon allein weil Alkohol ein Downer ist, oder ist Jägermeister mit Energydrink jetzt der neue Speedball?

Koffein wirkt zwar auch stimulierend und wachmachend, aber der Vergleich ist auf dem Level von Ibuprofen und Morphin.

...zur Antwort

Was ist das bitte für ein Problem? Kenne ein dutzend Leute, die immer Teller haben, auch wenns nicht stockdunkel ist. Ist einfach normal, wenn man jemanden sieht, den man attraktiv findet, weiten sich die Pupillen auch.

...zur Antwort

Kondensat/Nikotin bei ner dünnen Kippe mit normalem Papier

Blau: 8mg/0.7mg

Gelb: 9mg/0.8mg

Schwarz: 10mg/1mg 

Hab ich jetzt im Internet als Angabe gefunden, ist aber plausibel. Blau ist meistens das schonendste, kannst dir ja aber auch Knaster kaufen. 

...zur Antwort

Homosexualität/ zwangsgedanken?

Bei mir ist es sehr kompliziert, zu meiner Person ich bin 22 Jahre alt und bin seit 6 Jahren in einer Beziehung mit einem Mädchen. Vor ca 7 Monaten haben ich und 5 weitere Kollegen das erste mal LSD genommen. Zuerst war alles gut bis ein Kollege den anderen fragte ob er schwul sei, weil er eine komischen Bewegung machte(natürlich fragte er ihn nur aus Spaß nicht ernst). Ich habe mir einen kompletten Kopf auf dem Trip gemacht ob der Kollege wirklich schwul sei und habe mich in den Gedanken sehr reingesteigert. Kurz danach schoss mir in den Kopf stell dir mal vor du bist schwul und schwub die wub hat das Gedankenkarusel angefangen ich konnte den Gedanken nicht mehr los lassen und habe mich extrem rein gesteigert! Auf dem LSD- Trip habe ich dann komplette Wahnvorstellungen bekommen. Ich habe mir vorgestellt ich kann mit meinen Gedanken reden und die Leute um mich herum wissen was ich meine und können in meinem Kopf schauen. Ich habe halluziniert das mir alle Leute auf der Welt sagen wollen das ich schwul sei und ich Ihnen immer wieder in meinen Gedanken sage nein ich bin es nickz aber mir keiner glaubt ! Unterwandern habe ich mir vorgestellt das die Leute auf der Straße reden mich auch meinen und alle über mich reden es war schrecklich ! Dazu habe ich noch gekifft ! Als der Trip zu Ende war ging es mir wieder besser und ich wusste das ich wieder in der Realität sei nur das Problem war jedes Mal wenn ich wieder gekifft habe , bin ich komplett in den Trip zurück gefallen sogenannter Flashback!! Ca 2 Monate später dachte ich mir geht es wieder gut und habe mir ein weiteres Mal LSD gegeben mit dem glaube alles wäre gut und ich kann mich diesmal kontrollieren ! Zuerst war wieder alles gut nur dann schoss mir der gedanke in den Kopf das ein guter Freund von mir schwul sei und er es und wieder durch die Gedankenübertragung wie im 1. Trip mitgeteilt hat und dies war für mich der Horror ! (Ich weiß schwul zu sein ist nichts schlimmes, nur ich persönlich habe ein Problem damit die Leute die es sind sollen es machen und ich stemple sie nicht ab) Ich habe mir ein komplettes Kopfkino wieder gegeben und mir diverse Dinge eingebildet. Es war wieder 1 zu 1 das selbe wie im 1. LSD Trip. Das Problem war Tage danach verschwanden die Gedanken nicht mehr wie beim 1 mal wo ich in der Realität ohne Drogen alles wieder kontrollieren konnte. Ich war gefangen in meinem gedankenkarusel. Ich musste mit kiffen aufhören weil ich jedes Mal wieder einen Flashback bekommen habe. Aber dies hat nicht viel verändert auch ohne Drogen waren ständig die Gedanken da. Bist du schwul ?! Könnest du schwul sein oder werden ?! Ich habe mich immer mehr und mehr in diese Fragen rein gesteigert und es sind immer weitere Fragen aufgetaucht in meinem Kopf. Zuerst musste ich den ganzen Kontakt zu meinen Freunden abbrechen weil ich dies nicht mehr ertragen konnte ich war sehr Depressiv und hatte keine Lebensfreude mehr . Dies ist jetzt alles 6 Monate her seitdem habe ich keine Drogen genommen

...zur Frage

Ich schätze durch den Trip, hast du dein Erlebnis aus deiner Kindheit wieder aufarbeitet und die mit diesem Erlebnis verbundene, unterschwellige Angst, homosexuell zu sein, die wohl in dir schlummerte, an die Oberfläche gebracht. 

Dass du darüber so zwanghaft nachdenkst heißt somit nicht, dass du homo/bisexuell bist (selbst wenn wäre es nicht schlimm, aber so klingt es einfach nicht) sondern einfach nur, dass du dich mehr mit deinen Ängsten und im Nachhinein unangenehmen Erfahrungen auseinandersetzen musst. 

Das kann auch in einer Therapie erfolgen. Wünsche dir alles gute! 

Und versuche, das Gute drin zu sehen. Jeder bekommt den Trip, den er braucht, nicht den, den er will. Und bei dir war es nötig, all dies nicht mehr zu verdrängen. 

...zur Antwort

Welche Drogen sollte man auf keinen keinen Fall nehmen? Unter welchem Kriterium denn? Und warum sollte man sowas überhaupt festlegen wollen? Jeder das Seine.

Welche sind nur nicht von der Gesellschaft akzeptiert, aber schaden dem Menschen nicht? Welche Droge schadet dem Menschen überhaupt bei geregeltem Konsum? Fällt mir nix ein, bis vllt auf Nachtschattengewächse, bei denen geregelter Konsum auch echt schwer ist. 

...zur Antwort

Nur weil sie es ich gespritzt haben, ist es Heroin? Kann genauso gut Koks oder Insulin sein..wer weiß, vielleicht hat man mit letzterem ja auch irgendwie Spaß. ;)

Wo ist denn die Kommunikation hin? Zwei Optionen für dich: 1. Mind your own business. 2. Rede mit ihr darüber, mit niemandem anderen. 

Wenn du älter wirst, lernst du vielleicht auch noch, dass illegal nicht schlecht bedeutet. 

...zur Antwort

Ahoj! :) 

Als ich zuletzt drüben war, meinte ich, die gesehen zu haben. Also Clicks haben die sicher noch, aber das in manchen Ländern eine Sorte verboten wurde (Österreich, Zitrone-Himbeere oder so) hab ich auch gehört. Im Notfall an einen Kiosk gehen, der so aussieht, als hätten die Restposten.

In Luxemburg gabs vor kurzem auf jeden Fall Himbeere und sonst noch etwas Fruchtiges; falls du die meinst, und in Österreich haben die auch ne Auswahl. 

...zur Antwort