Ohrloch gestochen - Stecker wie lange im Ohr lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nach 10 Tagen ist er die Wundheilung abgeschlossen, also vorher würde ich es auf keinen Fall raus machen. Habe es auch unter einem Monat rausgemacht und... es ist zugewachsen, also denke schon dass einen Monat gut ist.

Wenn du sehr gutes "Heilfleisch" hast reichen auch 2 Wochen, war bei mir zumindest so, kleiner Trick desinfizier es mit Alkohol, solange es noch brennt, lass den Stecker drin. Allerdings solltest du, wenn du es so früh rausnimmst, nur zum wechseln entfernen, sonst wächst es schnell wieder zu...

Vedad19 16.01.2012, 23:05

Mit Alkohol? Habe bisher immer Cutasept genommen.. das hat nicht mal am ersten Tag gebrannt..vielleicht sprühe ich auch falsch? Ich sprühe einmal vorne auf den Ohrring und hinten ans Ohrläppchen...hab nichts gespürt. Habe leider keinen Alkohol zur Hand, gibt es andere Mittel?

0
BlackJacket 16.01.2012, 23:07
@Vedad19

Am besten halt alkoholhaltige Desinfektionmittel wie Kodan, versuchs Bitte nicht mit Trinkalkohol, Spiritus oder Rasierwasser Das Zeug ist nicht sonderlich teuer und man kann es später immer mal wieder verwenden um neue Piercings zu Desifizieren, ist dafür nämlich besser geeignet als Cutasept oder Octeni

0

Ich würde 6 Wochen sagen! Manche, die zu früh anderen Ohrschmuck reinmachen, haben oft lange Zeit Probleme, mit Entzündungen und blutendem Ohrloch. Aber es ist individuell! Und ich kenne Frauen die schon nach 14 Tagen keine Probleme mehr damit hatten!

Aber bitte beachten: Die meisten Allergie-Probleme werden durch die 2. Ohrringe verursacht! Hier gibts antiallergische Ohrringe - sogar gratis testen ist möglich! www.allergikerschmuck.de

Freundlichst

ASS50

Habe meine bei einem HNO stechen lassen, der auch Akkupunkteur ist. Er riet mir als erste Ohrringe nach dem Stechen zu ganz leichten echt goldenen. Danach sagte er, ich solle sie, sobald die Betäubung raus ist, 3 Wochen lang nur im Ohr drehen (damit sie nicht einwachsen) und dann erst raus und andere rein. Ich habe keinerlei Allergie und kann alles tragen, und hatte nie Probleme, er hatte mir auch eine Salbe für den Notfall mitgegeben. Das sind meine Erfahrungen und die Geduld hat sich ausgezahlt.

Auch wenn es nicht mehr wehtut,sollte man den Ohrring 6 wochen drin lassen, du willst ja nicht dass das loch sofort wieder zuwächst ;)

Vedad19 16.01.2012, 23:03

Ich mach ja sofort einen neuen rein... mich nervt nur dieser Gesundheitsstecker!

0
Kimiii97 17.01.2012, 22:34
@Vedad19

ja kenn ich,ich hatte auch noch so einen hässlichen,aber das muss man halt mal 6 wochen aushalten ;)

0

Mindestens 4 Wochen. Mach es, auch wenn du meinst alles ist O.K., sonst kriegst du garantiert Probleme ( Entzündung, Schmerz, Eiter..)

Zwischen 4-6 Wochen ! Auf jeden Fall ! ;-)

  1. Monat so war es bei mir :) hoffe konnte dir helfen :)

DER OHRRING IST IM OHRLÄPPCHEN !

Was möchtest Du wissen?