Ohrenschmalz loswerden

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

gibts da net irgendso eine ohrenspülung? oder macht die nur der HNO, aber da gibts doch auch so komische teile, die aussehen wie ein hütchen, die steckt man ins ohr u dann zündet man es an. das zieht irgendwie das ohrenschmalz raus. aber natürlich nicht ganz abbrennen lassen. frag mal beim arzt oder apotheke. außerdem habe i gehört, dass, wenn man es täglich macht, die schmalzproduktion zunimmt u noch mehr entsteht. ob es allerdings stimmt, das kann i dir nicht sagen. hab es eben nur mal gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei Ärzten gibt es ein Gerät mit Saugpipette ( Motorantrieb ) mit denen du den Schmalz leicht absaugen kannst ( absolut schmerzfrei ). Müsste mal guggen ob man die Geräte auch so kaufen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir den Schmalz mal professionell von einem HNO Arzt entfernen.- Die Ohrreinigungsmittel der Werbung, wo eine Lösung ins Ohr gespritzt wird, haben mir damals massive Probleme gemacht. Daher würde ich davon abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja damit drückst dus eher rein! außerdem kannst du damit im ohr viel kaputt machen, bitte nicht mit wattestäbchen.

du kannst mal zum HNO arzt gehen, der macht ne ohrenspülung und danach wirds normal besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da was in der Apotheke...so Art Röhrchen, dass du anzündest und das holt durch Unterdruck oder so alles raus. Weiß grad aber nicht wie genau das Ding heißt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diana82
18.10.2012, 21:09

Habs grad mal nachgeschaut...das Ding heißt Ohrkerze.

0
Kommentar von Ruffy154
18.10.2012, 21:10

ohrenkerze nennt man das glaub ich oder? :D

0

Geh zum Facharzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einfach eine spange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?