Meine Katze braune Flecken im Ohr - Ohrenschmalz oder Ohrmilben?

...komplette Frage anzeigen Ohrschmalz ?  - (Katze, Ohrenschmalz, Ohrmilben)

2 Antworten

Ein Tipp wäre, wenn du Kamillentee (ohne Zucker natürlich) kochst, ihn dann abkühlen lässt und den Kamillentee mit einer pimpette oder was ähnlichem in dass Katzen Ohr spritzt es ein bisschen massierst und danach den "dreck" wo du siehst mir wattestäbchen sauber machst hättest du was dass die Milben tötet. Unser TA hat uns das empfohlen weil es ja auch sehr teueres Kamillenzeig gibt. Hab selber Katzen die auch raus dürfen und als sie mal Milben hatten haben wir es bei alles Katzen gemacht, sind danach zur Kontrolle und es waren keine oder nur noch tote Milben in den Ohren.
Ein Versuch wäre es ja mal wert spart man sich viel Geld und bringt auch was, hoffe ich konnte dir helfen 😊

Das sieht nicht gut aus und sollte in jedem Fall vom Tierarzt untersucht werden. Unterm Mikroskop kann er erkennen ob es sich um Milben oder Schmalz handelt. Beides ist unbedingt zu behandeln. Es kann auch ein Pilzbefall sein,der -wenn es unbehandelt bleibt-durch den Gehörgang ins Gehirn wandern kann. Hatte ich bei dem Hund meiner Freundin,der daraufhin an eppileptischen Anfällen leidet........

Was möchtest Du wissen?