Kaninchen und Ohrenschmalz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Annika,

Ohrenschmalz ist bei Säugetieren erst mal etwas ganz Normales und Gutes. Er befeuchtet die Haut im Ohr, schützt es vor Bakterien etc., hilft bei der Entfernung von Schmutz und Staub. Bei Otto kann es tatsächlich sein, dass er als einziger sichtbaren Ohrenschmalz hat, weil die anderen (Faulpelze …) ihm die Ohren nicht schlecken. Macht aber nix, solange es ihn nicht stört oder sich Parasiten einnisten. Beides würdest du daran merken, dass er häufig den Kopf schüttelt und sich oft und heftig kratzt. Im besten Fall (einfach nur störender Ohrenschmalzpfropfen) macht der Tierarzt dann einfach den Pfropfen raus, im Krankheitsfall würde er etwas gegen den diagnostizierten Parasiten geben. Aber solange Otto kein Problem zeigt mit dem Ohrenschmalz, würde ich mir keine Sorgen machen.

Selbst rausmachen bitte nicht. Mit einem Q-Tipp schiebst du den Ohrenschmalz nur noch tiefer rein und fester zusammen. reizt die Haut, machst das Ohr anfälliger für Infektionen etc.

LG (und danke fürs Kompliment :-), Ninken

Ninken 24.01.2013, 16:58

http://www.diebrain.de/k-milben.html

Link zur Ohrräude, nur so zur Info, Otto zeigt ja keine Symptome :-)

0
AnNika7 25.01.2013, 08:40
@Ninken

Bitte :) und Vielen, Vielen Dank für deine Nette Antwort! :) Mit einem Q-Tipp würde ich sowieso nicht in das Ohr von Otto gehen, das ist mir zu gefährlich :)

0

Hallo,

eigentlich ist das nicht so ganz normal. Das kommt auf Stehohr oder auf Schlappohr an.

Wenn es ein Stehohr ist, ist es völlig normal, weil "schmutz" in der Luft ins Ohr gelangt.

Bei einem Schlappohr sollte mann vorsichtig sein. Hat irgendwas mit "wärme im Ohr" zu tun..

Ich würde sofort zum Arzt gehen.

Ich habe ein Kaninchen der nur 3 Beine hat. Er lebt alleine und kann sein Ohr nicht sauber machen..

Dafür hat er aber mich :)

Lg

-Serdar

Hey,

Ohrenschmalz an sich ist normal. Das hat ja Ninken schon wunderbar erklärt.

Ich würde es genauso halten.

Wenn es ihn stört oder ihr beim impfen seid, sprichst du den Tierarzt einfach mal drauf an. ;-))

Liebe Grüße, Flupp

AnNika7 25.01.2013, 08:41

Vielen, Vielen Dank für die Antwort :) Ja werde ich machen :) Danke! :)

0

Hey also ich hatte auch mal ein Kaninchen und der ist auch mit seiner Zunge in die Ohren reingegangen und hatte immer Ohrenschmalz. Aber ob das schädlich ist weiß ich leider nicht

AnNika7 25.01.2013, 08:42

Danke für deine Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?