Ohne Schlaf zur Klausur .. kann das gutgehen?

14 Antworten

Je mehr man lernt auf die letzten Stunden desto schwieriger finde ich es. Denn du brauchst schlaf und wenn du jetzt weiter übst ist es schlecht dann pennst du bei der Klausur ein:))Oh jee das willst du doch nicht oder? Ab íns Bett und etwas schlafen..viel Glück später bei der Klausur von Sky gewünscht

und haben die lehrer immer eingetrichtert, in der nacht vor der prüfung die bücher nicht mehr anzuschauen, denn was jetzt nicht gefestigt ist, festigt sich auch nimmer... und es macht nur unnötig unsicher. also geh schlafen.

Erst mit dem Schlaf sackt das was du heute gelernt hast richtig ins Gehirn. Ich würde dir daher empfehlen, den kurzen Schlaf zu genießen.

Angst vor der morgigen Matheklausur EPhase über Expon. Wachstum und Logarithmen?

Hallo.. wir schreiben morgen eine Klausur über dieses Thema. Ich habe auch gelernt aber an manchen stellen rechne ich falsch.. Ich mache mir sehr sorgen, da ich die letzte Klausur schon mit 5 Punkten verhauen habe..

Habt ihr Tipps zum Beruhigen?

Grüße..

...zur Frage

Morgen Matheklausur, was soll ich machen um morgen ruhig in die Klausur zu gehen?

Abend, ich schreibe morgen eine Matheklausur, habe mich mehr oder minder gut vorbereitet. Habe sehr viel Nachhilfe gehabt und verstehe alles, wären da nicht diese verschlüsselten Aufgabenstellungen und meine Flüchtigkeitsfehler. Dieses Unverständnis ist häufig so, wenn ich aufgeregt bin und daher unkonzentriert.

Wie kann ich ruhig bleiben, um ja, bessere Chancen in der Klausur zu haben?

...zur Frage

Nacht durchmachen und lernen oder schlafen gehen und schlechte Note riskieren?

Ich habe morgen Mathe- Schularbeit und habe überhaupt noch nicht gelernt, ist die letzte dieses Jahr und davon hängt ab, ob ich 'ne 2 oder 3 bekomme. Was würdet Ihr machen?

...zur Frage

Trotz starker Erkältung zur Schule?

Moin Leute

Zu meiner Situation ich bin 17 und schreibe morgen eine Klausur. Leider bin ich seit einer Woche Krank. Kopfschmerzen, Hals, Schnupfen und der ganze kram. War heute beim Arzt und der meinte halt Bindehaut und Mittelohrentzündung mindestens 3 Tage zu Hause bleiben. Ich habe aber morgen eine Mathe Klausur, die ich nicht verpassen will. Gelernt hatte ich schon vor 2 Wochen. Ich wollte den Stoff nochmal wiederholen, aber dann kamen wieder die Kopfschmerzen.

Sollte ich trotzdem morgen zur Schule und die Klausur versuchen zu schreiben. Ich hab Angst das die Klausur für Nachschreibe sehr viel schwerer sein wird, was sie wahrscheinlich auch wird.

Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?