ohne Ausbildung mind. 1400 netto verdienen, Bauarbeit möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Kommunalen Bereich (also z.B. Müllentsorger, Bauhelfer, Straßenkehrer) können auch ungelernte Kräfte ein End-Gehalt von derzeit ca. 1650€ Netto (zzgl. Weihnachtsgeld) bei Stkl. 1 erreichen. (TVöD Gruppe E4).

Als Bauhelfer verdienst du nach Tarif ~11.50€ pro Stunde. Wenn du 40 Stunden pro Woche arbeitest, kommst du auf über 1800€ brutto monatlich. Dein Nettolohn ist natürlich abhängig von deiner Steuerklasse.

Die Frage ist nur, was machst du ohne Ausbildung nachdem du deinen Körper zerschunden hast? ;)

Na klar. Die warten schon auf dich. Besonders, wenn gerade die Rumänen und Bulgaren keine Lust mehr haben, für 3 € die Stunde zu arbeiten.

Das wird ein Bauhelfer sein, ganz unten auf der Leiter und als erster draußen, wenn es mal nicht läuft. Wie viele Stunden muss er denn arbeiten, um auf 1500 € netto zu kommen?

1500 € netto entspricht ( st-kl 1) etwa 2600€ brutto....

und das entspricht einem stunden lohn von 15,80 €.....

wer bezahlt das für eine HILFSARBEIT ?

Was möchtest Du wissen?