Ohne Abschluss ausbildung machen danach einen abschluss bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Falls du ohne Hasa 9 während der Ausbildung zur Berufschule gehst, kannst du den Abschluss nach 9 nachholen. Bei längeren Ausbildungen kannst du zb von Hasa 10 den FORQ nachmachen. Immer eine Stufe höher. ;)

Dazu müssen deine Noten aber gut sein. Sprich direkt am ersten Tag den Klassenlehrer an, teilweise musst du besondere Kurse besuchen. 

Berufschulabschluss und IHK Prüfung sind immer getrennt. Du kannst in einem Bereich durchfallen und im anderen bestehen. 


1. Du nennst dich schlaue Kids? okay.
2. Du müsstest erstmal eine Ausbildung bekommen.. heutzutage ist das ohne Schulabschluss nicht gerade einfach.
3. Und nein. Wäre auch unsinnig.. sich nicht anstrengen und einfach bisschen eine Ausbildung machen und dann einen Realschulabschluss haben? Schön, wenn es so einfach wäre. Du kannst Schulabschlüsse auf der Abendschule nachholen - ist allerdings kein Zuckerschlecken.

Rheinflip 05.09.2016, 14:42

Falsche Antwort. 

0

Nein, dann hast Du lediglich ein Abgangszeugnis von der Berufsschule.

Um einen Realschulabschluss nach Ausbildung zu bekommen musst Du die Ausbildung bestehen.

Rheinflip 05.09.2016, 14:46

Nicht richtig. Schule und Prüfung sind getrennt. 

0

Nein, das wäre ja bissel zu einfach und unfair denen gegenüber die einen Realschulabschluss haben.
Du hättest damit nur eine abgeschlossene Berufsausbildung, aber trotzdem keinen Schulabschluss

Rheinflip 05.09.2016, 14:47

Bei guten Noten in der Berufsschule hat man durchaus einen Abschluss, bis hin zum FORQ. 

0

Was möchtest Du wissen?