Welches Abschluss braucht man für Chemielaborant /in ?

1 Antwort

Einen sehr guten Realschulabschluss oder sogar Abitur. Es kommt aber auch drauf an, welche Ausbildung man genau macht: Chemielaborant/Chemikant (duale Ausbildung, hier braucht man oft auch Abitur) oder Chemisch-technischer Assistent (schulische Ausbildung, hier reicht oft auch ein guter Realschulabschluss). Du solltest natürlich v.a. in Chemie, Mathe und Physik gut sein und durch außerschulisches Engangement im Bereich Naturwissenschaften kannst du vieles ausgleichen!

Was möchtest Du wissen?