Offentstall - Weidehütte - Wie groß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

sag mal, stehen auf diesen 4000 qm noch das Haus von deiner Freundin oder ist das reines Weideland?

Und Offenstall und Weidehütte ist ein Unterschied...

Für die Höhe habe ich mal gehört, dass man das Stockmaß der Pferde mal zwei nehmen sollte, damit sie auch steigen und sich aufbäumen können, ohne irgendwo anzustoßen.

Für Ställe gibt es Maße für mindestens 12 qm pro Pferd oderso, ob das für eine Weidehütte gilt, in der die Pferde sich nur bei starker Hitze oder nach Lust und Laune aufhalten, weiß ich nicht. Wenns ein größerer Offenstall sein soll, der einen großen teil des Platzes, auf dem die Pferde leben, einnimmt, sollte das meiner meinung nach schon deutlich mehr sein.

Die pferde müssen auch im Offenstall Platz haben, sich ausm Weg zu gehen, sich mal hinzulegen oder zu wälzen.

Erkundigt euch am besten Mal beim veterinäramt, die können euch die gesetzlichen Vorschriften sicher mitteilen. Wenn euch das zu wenig ist, könnt ihr es ja immernoch größer bauen.

Aber immer an mehrere Eingänge und Wasser- und Futterplätze denken!

Grüße

..................................................................

0

Stockmaß x 2 ? Bei einem 170 cm Widerrist wären es ja 3,40 m Höhe?! Bist Du Dir da sicher? Bei einer Box kann ich mir das vorstellen, aber im Offenstall?

0
@MaxundWilli

Ja, hab ich mir auch kurz überlegt - aber bei unseren Isis könnte es hinkommen. Wenn man bei denen mal so 140 cm nimmt, die mal zwei ergeben 280. Und zwei meter achtzig ist die Decke in unserem Offenstall hundertpro hoch!

Zuhause haben wir 3,4 m Decken - wenn ich mir die so angucke, ist die Höhe mit sonem Offenstall schon ziemlich ähnlich. Ich glaube, das fällt einem da nur nicht so auf.. außerdem scheints ja auch plausibel, wenn die steigen, werden sie ja gut und gerne mal zwei Meter groß, unsere jedenfalls *hust*

0

4000 qm ist kein großes Grundstück für 2-3  Pferde. Das reicht vorne und hinten nicht. Ihr habt sicherlich bald ein 4000 qm Brachland!!! Denkt über Alternative Weideflächen nach damit Ihr die Pferde immer umstellen könnt. Du solltest den Unterstand so planen, daß alle Pferde auf einmal darin Platz finden. Bei 3 Wänden muss er tief genug sein, damit sie auch vor seitlich ankommenden Regen geschützt sind. Bei 4 Wänden sind 2 Eingänge nützlich und die Pferde sollten sich bequem darin drehen können. Ich habe den Eingang noch mit PVC Streifen geschützt....

Naja ich habe ja jetzt auch nur von einer Weide und einem Stall geredet, wir würden dann natürlich noch ein paar Wiesen/Felder pachten. Aber danke für deine Antwort.

0
@Cindy36259

Gern....da kann ja denn nichts mehr schief gehen. :-) Denkt auch an ein Paddock, falls ein Tier erkrankt und nicht auf die Weide darf.

0

pro Pferd sollten mindestens 3x3 meter zur verfügung stehen!

Haha, klar - in der freien Wildbahn lebt ein Pferd natürlich nur auf 9 qm. Ist vielleicht vom Gesetzt her so vorgeschrieben, aber artgerecht ist das nicht.

0
@little0cookie

ist halt echt so ein Pferd sollte so viel Platz wie möglich bekommen und ein Offenstall ist das was der Natur am ähnlichsten kommt...

0

Pferdehaltung / Weide

Hey Pferdefreunde !

Ich habe eine Frage an euch. Ich wollte fragen wie viel qm zwei Pferde ( einen Isländer, ein Esel) an Weide brauchen,wenn sie im Winter im Offenstall bleiben und im Sommer für ein paar Stunden rauskommen. Ich habe gehört 5000qm pro Pferd? Aber da sie ja nur im Sommer rauskommen und im Offenstall auch noch bewegung haben kann ich mir das nicht vorstellen.

Ich freue mich auf eure Antworten

Liebe Grüße ! :) Anna

...zur Frage

Pferd am Tag in der Herde, in der Nacht alleine in die Box

Hallo, ich will mir in naher Zeit ein Pferd kaufen, auf dem Hof meines Vaters währe auch eine artgerechte Haltung möglich. Die Nachbarin meines Vaters hat drei Pferde, diese stehen in einem Offenstall mit angrenzender Wiese. Ich könnte mein Pferd dazu stellen doch ich möchte mein Pferd in der Nacht in einer großen Box halten. Jetzt meine eigentliche Frage ist es für das Pferd artgerecht wenn ich es am Tag mit den anderen Pferde auf der Wiese lasse und in der Nacht in die Box bringe?? Bitte antwortet nur wenn ihr euch wirklich gut damit auskennt oder am besten selber ein Pferd habt. Danke im voraus

...zur Frage

Pferd in Rente.. mit welchem Alter?

hallöchen!

mich würde mal interessiernen wann pferd im durchschnitt so in rente gehen. also abwann man sie nicht mehr reiten kann oder nur noch langsame ausritte machen kann. ich meine pferde, mit 155cm stockmaß(warmblut), nicht verritten, gute haltung im offenstall und ohne weitere krankheiten (also total gesund & fit)...woran merkt man denn dann wen es "rentenzeit" wird..? & wielang hat das pferdchen dann noch?

ich meine nur so umgefähr...denn es ist ja bei jedem pferd unterschiedlich! (umfrage bezieht sich auf rentenalter)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?